Salmos 48

1 Ein Lied; ein Psalm. Von den Kindern Korahs. (H48-2) Groß ist der HERR und hoch gelobt in der Stadt unsres Gottes, auf seinem heiligen Berge.

2 (H48-3) Schön erhebt sich der Berg Zion, die Freude des ganzen Landes; auf der Seite gegen Mitternacht ist die Stadt des großen Königs.

3 (H48-4) Gott ist in ihren Palästen bekannt als eine feste Burg.

4 (H48-5) Denn siehe, Könige haben sich verbündet und sind miteinander vorübergezogen.

5 (H48-6) Sie haben sich verwundert, als sie solches sahen; sie erschraken und flohen davon.

6 (H48-7) Zittern ergriff sie daselbst, Angst wie eine Gebärende.

7 (H48-8) Durch den Ostwind zerbrichst du Tarsisschiffe.

8 (H48-9) Wie wir's gehört, so haben wir's gesehen in der Stadt des HERRN der Heerscharen, in der Stadt unsres Gottes. Gott wird sie erhalten bis in Ewigkeit. (Pause.)

9 (H48-10) Wir gedenken, o Gott, deiner Gnade inmitten deines Tempels.

10 (H48-11) O Gott, wie dein Name, also reicht auch dein Ruhm bis an die Enden der Erde; deine Rechte ist voller Gerechtigkeit.

11 (H48-12) Der Berg Zion freut sich, die Töchter Judas frohlocken um deiner Gerichte willen.

12 (H48-13) Geht rings um Zion, umwandelt sie, zählt ihre Türme!

13 (H48-14) Beachtet ihre Bollwerke, durchgehet ihre Paläste, auf daß ihr es den Nachkommen erzählet,

14 (H48-15) daß dieser Gott unser Gott ist immer und ewig; er führt uns über den Tod hinweg!

Capítulos

Bíblias