Protecção e Segurança

17 Betrogen ist, wer vom Rosse den Sieg erhofft, und durch die Größe seiner Stärke errettet es nicht.

18 Fürwahr, das Auge Jahwes sieht auf die, die ihn fürchten, die auf seine Gnade hoffen,

19 daß er ihre Seele vom Tod errette und sie in der Hungersnot am Leben erhalte.

Salmos 33:17-19

"Daselbst will ich David Macht verleihen, eine Leuchte zurichten meinem Gesalbten.

"Seine Feinde will ich in Schande kleiden, doch auf ihm soll seine Krone glänzen!"

Salmos 132:17,18

Das Roß ist gerüstet für den Tag der Schlacht, aber der Sieg kommt von Jahwe.

Provérbios 21:31

Jahwe wird's für mich vollenden: Jahwe, deine Gnade währt ewig, laß deiner Hände Werke nicht fahren!

Salmos 138:8

Wenn ihr willig seid und gehorcht, sollt ihr die Güter des Landes verzehren.

Aber wenn ihr euch weigert und widerspenstig seid, so sollt ihr vom Schwerte verzehrt werden! Fürwahr, Jahwes Mund hat es geredet!

Isaías 1:19,20

Die Gerechtigkeit behütet unsträflichen Wandel, aber die Gottlosigkeit bringt die Sünder zu Fall.

Provérbios 13:6

Ja, zu Gott ist meine Seele still, von ihm kommt mir Hilfe.

Salmos 62:2

Viele sagen von mir: Es giebt keine Hilfe für ihn bei Gott! Sela.

Salmos 3:3

Darum sollt ihr nach meinen Satzungen thun und meine Rechte beobachten und nach ihnen thun, damit ihr sicher im Lande wohnt.

Levítico 25:18

und er richtet den Erdkreis mit Gerechtigkeit und spricht den Nationen ihr Urteil, wie es recht ist.

Salmos 9:9

Glatt sind die Butterworte seines Mundes, und Krieg sein Herz. Seine Worte sind linder als Öl und sind doch gezückte Schwerter.

Salmos 55:22

Denn ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend. Lieber will ich im Hause meines Gottes an der Schwelle stehen, als in den Zelten des Frevels wohnen.

Salmos 84:11

habe dir beigestanden in allem, was du unternommen hast, und habe alle deine Feinde vor dir her vertilgt; und ich will dir einen Namen schaffen gleich dem Namen der Größten auf Erden

1 Crônicas 17:8

Wallfahrtslieder. Von Salomo. Wenn Jahwe nicht das Haus baut, so haben sich seine Erbauer umsonst mit ihm abgemüht; wenn Jahwe nicht die Stadt behütet, so hat der Wächter umsonst gewacht.

Salmos 127:1

Fürchtet Jahwe, ihr, seine Heiligen; denn die ihn fürchten, haben keinen Mangel.

Salmos 34:10

Deine Gerechtigkeit verbarg ich nicht in meinem Herzen, redete von deiner Verlässigkeit und deiner Hilfe, verhehlte deine Gnade und Treue der großen Versammlung nicht.

Salmos 40:11

Von David. Gepriesen sei Jahwe, mein Fels, der meine Hände kriegen, meine Finger streiten lehrt,

meine Stärke und meine Burg, meine Veste und der mir Rettung schafft, mein Schild und der, bei dem ich Zuflucht suche, der mir Völker unterwirft.

Salmos 144:1,2

Ein fester Turm ist der Name Jahwes; dahin läuft der Fromme und findet sich gesichert.

Provérbios 18:10

Ob tausend zu deiner Seite fallen, und zehntausend zu deiner Rechten, an dich tritt sie nicht heran.

Salmos 91:7

Die ihr Jahwe liebt, hasset das Arge! Er bewahrt die Seelen seiner Frommen; aus der Gewalt der Gottlosen rettet er sie.

Salmos 97:10

Besser ist's, bei Jahwe Zuflucht suchen, als auf Menschen vertrauen.

Salmos 118:8

Du thust deine Hand auf und sättigst alles Lebendige mit Wohlgefallen.

Salmos 145:16

Ein Mikhtam Davids.Behüte mich, Gott! denn bei dir suche ich Zuflucht.

Salmos 16:1

Sprich sie schuldig, o Gott! Mögen sie zu Falle kommen ob ihrer Anschläge!Ob der Menge ihrer Übertretungen stoße sie hinweg, denn sie haben sich wider dich empört!

Aber freuen mögen sich alle, die bei dir Zuflucht suchen; ewig mögen sie jubeln, da du sie beschirmst,und frohlocken mögen um deinetwillen, die deinen Namen lieben.

Salmos 5:11,12

der den Königen Sieg verleiht, der seinen Knecht David dem verderblichen Schwert entriß.

Salmos 144:10

Jahwe wird für euch streiten; ihr aber sollt euch still verhalten!

Êxodo 14:14

Man wird ihn dem Schwerte preisgeben; der Schakale Beute werden sie.

Salmos 63:11

Mehr denn alles andere wahre dein Herz, denn von ihm geht das Leben aus.

Provérbios 4:23

8 Darf denn ein Mensch Gott betrügen, daß ihr mich betrügt? Ihr fragt: Wobei haben wir dich denn betrogen? Bei dem Zehnten und dem Hebeopfer!

9 Mit dem Fluche seid ihr ja eben belegt, weil ihr mich betrügt, eure ganze Nation.

10 Bringt den Zehnten ganz in das Schatzhaus, daß sich Zehrung in meinem Hause befinde, und versucht es einmal auf diese Weise mit mir, spricht Jahwe der Heerscharen, ob ich euch dann nicht die Fenster des Himmels öffne und euch bis zum Übermaß mit Segen überschütte!

Malaquias 3:8-10

Eine Zuflucht ist der ewige Gott, und hienieden regen sich ewige Arme. Er vertrieb vor dir den Feind und gebot: Vertilge!

Deuteronômio 33:27

Von David. Jahwe ist mein Licht und mein Heil: vor wem sollte ich mich fürchten? Jahwe ist meines Lebens Schutz: vor wem sollte mir grauen?

Salmos 27:1

6 Denn Jahwe allein verleiht Weisheit,aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Vernunft.

7 Er spart den Rechtschaffenen Heil auf,beschirmt die, die unsträflich wandeln,

8 so daß er die Pfade des Rechts behütetund den Weg seiner Frommen bewahrt.

Provérbios 2:6-8

7 Denn du setzest ihn zu großem Segen für immer, erfreust ihn mit Wonne vor deinem Angesicht.

8 Denn der König vertraut auf Jahwe, und die Huld des Höchsten macht, daß er nicht wankt.

9 Deine Hand wird alle deine Feinde erreichen, deine Rechte wird erreichen, die dich hassen.

Salmos 21:7-9

Dem Musikmeister. Von den Korachiten, nach Jungfrauenweise, ein Lied.

Salmos 46:1

Denn durch dich zerbreche ich Mauern und mit meinem Gotte springe ich über Wälle.

Salmos 18:30

Der Fromme hat zu essen, bis er satt wird, aber der Gottlosen Bauch muß Mangel leiden.

Provérbios 13:25

Die Frommen aber freuen sich, jauchzen vor Gottes Angesicht und frohlocken in Wonne.

Singet Gott, lobsingt seinem Namen! Macht Bahn dem, der durch die Wüste einherfährt - Jah ist sein Name! - und jauchzt vor seinem Angesicht,

Salmos 68:4,5

1 Ein Lied für die Wallfahrten. Ich hebe meine Augen zu den Bergen auf: von wo wird Hilfe für mich kommen?

2 Meine Hilfe kommt von Jahwe, dem Schöpfer Himmels und der Erde.

3 Er wird deinen Fuß nimmermehr wanken lassen; dein Hüter schläft nicht.

4 Fürwahr, nicht schläft, noch schlummert der Hüter Israels.

5 Jahwe ist dein Hüter, Jahwe dein Schatten zu deiner rechten Hand.

6 Am Tage wird dich die Sonne nicht stechen, noch der Mond des Nachts.

7 Jahwe wird dich behüten vor allem Übel, wird deine Seele behüten.

8 Jahwe wird dein Aus- und Eingehen behüten von nun an bis in Ewigkeit.

Salmos 121:1-8

Den Gottlosen wird das Unheil töten, und die den Frommen hassen, werden büßen.

Salmos 34:22

Alle Rede Gottes ist geläutert; ein Schild ist er denen, die bei ihm Zuflucht suchen.

Provérbios 30:5

Keine Waffe, die zu deinem Unheile geschmiedet wird, soll etwas ausrichten, und jeder Zunge, die sich in einen Rechtsstreit mit dir einläßt, wirst du ihr Unrecht beweisen können. Dies ist das Erbteil der Knechte Jahwes und die Gerechtigkeit, die ihnen durch mich zu teil wird, ist der Spruch Jahwes!

Isaías 54:17

Ich habe Jahwe beständig vor mir stehn: wenn er zu meiner Rechten ist, werde ich nicht wanken.

Salmos 16:8

nun denn, laß es dir gefallen und segne das Haus deines Sklaven, daß es für immer vor dir bestehe! Denn du, o Herr Jahwe, hast gesprochen, und durch deinen Segen wird das Haus deines Sklaven ewig gesegnet sein.

2 Samuel 7:29

Gleich flatternden Vögeln, so wird Jahwe der Heerscharen Jerusalem beschirmen, beschirmen und erretten, verschonen und befreien.

Isaías 31:5

Lernt Gutes thun! Trachtet nach Recht! Bringt die Gewaltthätigen zurecht! Verschafft den Waisen ihr Recht! Führt die Sache der Witwen!

Isaías 1:17

Denn wer ist Gott außer Jahwe, und wer ein Hort außer unserem Gott?

2 Samuel 22:32

Sein Grimm ergießt sich wie Feuer, und die Felsen zerspringen vor ihm. Gütig ist Jahwe, ein Schutz in Drangsalszeit; er kennt wohl, die bei ihm Zuflucht suchen.

Naum 1:7

Du hast mir größere Freude ins Herz gegeben, als wenn ihres Korns und Mostes viel war.

Salmos 4:8

Über Benjamin sprach er: Der Liebling Jahwes ist er; in Sicherheit wohnet er bei ihm. Er beschirmt ihn allezeit und hat Wohnung genommen zwischen seinen Bergrücken.

Deuteronômio 33:12

Mit seinem Fittige bedeckt er dich, und unter seinen Flügeln birgst du dich: seine Treue ist Schild und Schirm.

Salmos 91:4

Vertraue auf Jahwe und thue Gutes, bewohne das Land und pflege Redlichkeit:

Salmos 37:3

1 Ein Psalm Davids, als er vor seinem Sohn Absalom floh.

2 Jahwe, wie sind meiner Bedränger so viel, viele erheben sich wider mich!

3 Viele sagen von mir: Es giebt keine Hilfe für ihn bei Gott! Sela.

4 Aber du, Jahwe, bist Schild um mich - meine Ehre und der mein Haupt erhebt!

5 Laut rief ich zu Jahwe; da erhörte er mich von seinem heiligen Berge. Sela.

6 Ich legte mich nieder und entschlief: ich bin erwacht, denn Jahwe stützt mich.

Salmos 3:1-6

Du bist zur Höhe emporgestiegen, hast Gefangene fortgeführt; du hast Gaben unter den Menschen empfangen - ja, auch Widerspenstige müssen bei Jah Gott wohnen.

Salmos 68:19

Und ich werde sie und was rings im meinen Hügel ist, zu Segensträgern machen und werde den Gußregen zu seiner Zeit hinabsenden; das sollen segenspendende Güsse sein!

Ezequiel 34:26

Ein Psalm Davids. Jahwe ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Salmos 23:1

Die Gesinnung in uns ist fest, du wirst dauerndes Heil gewähren; denn auf dich setzt sie ihr Vertrauen.

Isaías 26:3

der meine Hände streiten lehrt, daß meine Arme den ehernen Bogen spannen.

Und du gabst mir den Schild deines Heils und deine Rechte stützte mich, und deine Herablassung machte mich groß.

Salmos 18:35,36

Sodann setzte David Vögte im damascenischen Aram ein, so daß die Aramäer Davids tributpflichtige Unterthanen wurden. So verlieh Jahwe David Sieg überall, wohin er kam.

2 Samuel 8:6

Ich bin jung gewesen und bin alt geworden und habe nie einen Frommen verlassen gesehen oder seine Nachkommen nach Brot gehn.

Salmos 37:25

Jahwe ist für mich, ich fürchte mich nicht: was könnten mir Menschen thun?

Salmos 118:6

6 Ich rufe dich an, denn du erhörst mich, o Gott; neige zu mir dein Ohr, höre meine Rede!

7 Erzeige wunderbar deine vielfache Gnade, du Retter derer, die Zuflucht suchen vor ihren Widersachern bei deiner Rechten!

8 Behüte mich wie den Stern im Auge, verbirg mich im Schatten deiner Flügel

9 vor den Gottlosen, die mich vergewaltigt haben, meinen Feinden, die mich gierig umkreisen.

Salmos 17:6-9

7 der den Unterdrückten Recht schafft, der den Hungrigen Brot giebt. Jahwe befreit die Gefangenen,

8 Jahwe macht die Blinden sehend;Jahwe richtet die Gebeugten auf, Jahwe hat die Frommen lieb.

9 Jahwe behütet die Fremdlinge, erhält Waisen und Witwen, aber die Gottlosen führt er in Irrsal.

Salmos 146:7-9

Dem Musikmeister. Ein Psalm Davids.

Jahwe erhöre dich am Tage der Not, es schütze dich der Name des Gottes Jakobs!

Salmos 20:1,2

Denn Jahwe wird deine Zuversicht sein und deinen Fuß behüten, daß er nicht gefangen werde.

Provérbios 3:26

Bewahre meine Seele und errette mich; laß mich nicht zu Schanden werden, denn bei dir suche ich Zuflucht.

Unschuld und Redlichkeit mögen mich behüten, denn ich harre auf dich.

Salmos 25:20,21

6 Jahwe behütet die Einfältigen; bin ich schwach, so hilft er mir.

7 Kehre meine Seele, zu deiner Ruhe zurück, denn Jahwe hat dir wohlgethan.

8 Denn du hast meine Seele vom Tode befreit, mein Auge von den Thränen, meinen Fuß vom Sturze.

9 Ich werde vor dem Angesichte Jahwes wandeln in den Landen der Lebenden.

Salmos 116:6-9

Nein! Der Herr Jahwe thut nichts, ohne daß er seinen Entschluß seinen Knechten, den Propheten, geoffenbart hat.

Amós 3:7

Du bist mein Schirm und mein Schild, auf dein Wort harre ich.

Salmos 119:114

Wer in Unschuld einhergeht, wandelt sicher, wer aber verkehrte Wege einschlägt, wird erkannt werden.

Provérbios 10:9

Der Kluge sieht das Unglück und verbirgt sich, die Einfältigen aber gehen weiter und müssen's büßen.

Provérbios 27:12

Wohl dem, der im Schirme des Höchsten sitzt, im Schatten des Allmächtigen weilt,

der zu Jahwe spricht: "Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue!"

Salmos 91:1,2

Denn Schatten gewährt die Weisheit, Schatten das Geld, aber der Vorzug der Erkenntnis ist: die Weisheit erhält dem, der sie besitzt, das Leben.

Eclesiastes 7:12

In der Furcht Jahwes liegt eine starke Zuversicht; auch die Söhne eines solchen werden eine Zuflucht haben.

Provérbios 14:26

Hier ist so ein Elender, welcher rief, und Jahwe hörte und half ihm aus allen seinen Nöten.

Salmos 34:7

Unsere Seele harrt auf Jahwe; er ist unsere Hilfe und unser Schild.

Salmos 33:20

Und zwar will ich meinen Bund mit euch aufrichten, daß hinfort kein Geschöpf mehr hinweggetilgt werden soll durch die Wasser der Flut, und daß hinfort keine Flut mehr kommen soll, die Erde zu verheeren.

Gênesis 9:11

Du bist mein Schirm, wirst mich vor Not behüten; mit Rettungsjubel wirst du mich umgeben. Sela.

Salmos 32:7

Sie irren umher nach Fraß; wenn sie nicht satt werden, so murren sie.

Salmos 59:16

denn ich labe die lechzenden Seelen und jegliche dahinschmachtende Seele sättige ich.

Jeremias 31:25

Seid mutig und stark; fürchtet euch nicht und erschreckt nicht vor ihnen! Denn Jahwe, dein Gott, zieht selbst mit dir; er wird dich nicht loslassen, noch dich im Stiche lassen.

Deuteronômio 31:6

"Es soll unter dir kein anderer Gott sein, einen fremden Gott darfst du nicht anbeten.

Salmos 81:10

weil du gesagt hast: "Du, Jahwe, bist meine Zuflucht", den Höchsten zu deiner Schutzwehr gemacht hast.

Es wird dir kein Unheil begegnen, noch eine Plage deinem Zelte nahen.

Salmos 91:9,10

und bis zum Greisenalter bin ich derselbe und bis zum Ergrauen will ich euch auf mich laden: Ich habe es gethan und ich werde tragen und ich werde auf mich laden und werde erretten.

Isaías 46:4