Saúde

Dünke dich nicht weise: fürchte Jahwe und halte dich fern vom Bösen;

das wird deinem Leibe gesund sein und deine Gebeine erquicken.

Provérbios 3:7,8

Und entferne Unmut von deinem Herzen und halte deinem Leibe das Übel fern; denn die Jugend und die schwarzen Haare sind eitel.

Eclesiastes 11:10

Verehrt Jahwe, euren Gott, so wird er dir reichlich Speise und Trank gewähren, und Krankheiten will ich von dir fernhalten.

Êxodo 23:25

Honigseim sind huldvolle Reden, Süßes für die Seele und Heilung dem Gebein.

Provérbios 16:24

Lang hingezogenes Harren macht das Herz krank, aber ein Baum des Lebens ist der erfüllte Wunsch.

Provérbios 13:12

Er heilt, die zerbrochenes Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.

Salmos 147:3

Ein fröhlicher Sinn schafft gute Heilung, aber ein niedergeschlagenes Gemüt dörrt das Gebein aus.

Provérbios 17:22