Profecia

Gott hat jetzt aber eine neue Möglichkeit geschaffen, einen Weg, wie wir ─ unabhängig von den Regeln ─ für Gott okay werden können. Dieser Weg ist durch das alte Buch, durch die Sachen, die die Propheten gesagt haben und die in den Gesetzen von Mose stehen, klar beschrieben worden.

Gott löscht nämlich alle Schulden, er vergibt den Mist, den man verbockt hat, wenn wir unser Vertrauen auf Jesus Christus setzen. So kann ausnahmslos jeder überleben!

Romanos 3:21,22

Ihr seid jetzt keine Ausländer mehr oder Leute ohne Staatszugehörigkeit, ihr gehört jetzt zum Volk von Gott, ihr seid jetzt Teil der Familie!

Wir sind wie ein Haus, das auf dem Lehrfundament seiner Botschafter, den Aposteln und den Propheten, gebaut wurde. Jesus ist dabei der Grundstein, an dem sich alles ausrichtet und der alles zusammenhält.

Efésios 2:19,20

Ihr gehört zum Glück zu Gott, meine Lieben! Ihr habt dieses Spielchen durchschaut, ihr habt solche Leute besiegt! Denn der Geist Gottes, der in euch wirkt, hat viel mehr Kraft als der Geist von dieser Welt.

1 João 4:4

„Ich sag nur: ‚Mach den ersten Schritt! Behandle jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest.‘ Und das ist schon die megakurze Zusammenfassung von allem, was Gott bisher zu den Menschen gesagt hat.“

Mateus 7:12

Ihr Lieben, eine Sache ist mir noch wichtig. Glaubt nicht alles, was euch einige Typen so erzählen wollen. Überprüft die Einstellung von diesen Menschen, ob das, was sie sagen, wirklich von Gott kommt oder nicht. Es gibt einfach zu viel falsche Propheten in dieser Welt.

1 João 4:1

Scannt alles, löscht den Schrott und behaltet nur die guten Sachen.

Um linke und böse Dinge macht einen Riesenbogen.

1 Tessalonicenses 5:21,22

Das alles passierte, damit die alten Propheten Recht behalten mit ihrer Ansage:

„Eine Frau die noch nie Sex hatte wird einfach so schwanger werden und einen Sohn bekommen. Den wird man Immanuel nennen. Das bedeutet: ‚Gott ist bei uns.‘“

Mateus 1:22,23

Das haben sich diese Propheten damals alles nie und nimmer selber einfallen lassen, das war Gottes Geist, der da geredet hat. Menschen wurden vom heiligen Geist angestiftet, Dinge auszusprechen, die Gott sagen wollte.

2 Pedro 1:21

Selbst wenn ich in einer Tour prophetische Worte von Gott bekommen würde, wenn er mir alle geheimen Fragen über die Welt beantwortet hätte und ich so ein Vertrauen auf Gott haben würde, dass Berge auf mein Gebet hin verschwinden, aber ich würde all das ohne Liebe tun, dann wäre das immer noch nichts, es würde nichts bedeuten.

1 Coríntios 13:2

Als sie das gehört hatten, ließen sie sich sofort auf Jesus taufen.

Und als Paulus für sie betete und ihnen die Hände dabei auf den Kopf legte, kam die Kraft von Gott, der heilige Geist, auf sie runter. Sie redeten plötzlich in einer fremden Sprache, die Gott ihnen aufspielte.

Atos 19:5,6

„Passt auf vor den Leuten, die nur Müll und Lügen über das Leben erzählen! Sie tun so, als wären sie ganz friedlich unterwegs, und in Wirklichkeit sind sie brandgefährlich.

Mateus 7:15