Tristeza

Man poliert uns die Fresse, und wir sind trotzdem voller Freude, wir haben keine Kohle und machen trotzdem andere Menschen oberreich, wir besitzen nix ─ und trotzdem gehört uns irgendwie alles.

2 Coríntios 6:10

Wenn Leute gut drauf sind, dann freut euch mit ihnen. Und wenn sie depressiv sind, dann weint mit ihnen.

Romanos 12:15

Sie werden nie wieder Hunger haben müssen oder Durst! Selbst extreme Sonne oder Hitze wird sie nicht mehr verletzen können.

Jesus, das Lamm, sitzt auf dem Thron und wird auf sie aufpassen und sie versorgen. Er wird sie wie ein Hirte zu den Wasserquellen führen, wo man das Leben selbst trinken kann. Und Gott höchstpersönlich wird immer bei ihnen sein. Er wird sie trösten, er wird ihre Tränen abtrocknen.“

Apocalipse 7:16,17

Ich hörte eine krasse Stimme, die aus der Richtung von dem Thron kam. „Passt auf, hier wird Gott mit den Menschen zusammen wohnen. Sie werden bei ihm abhängen und ganz fest zusammengehören. Sie werden seine Leute sein, und er wird ihr Gott sein.

Er wird immer für sie da sein und ihre Tränen abwischen. Der Tod wird dort keine Chance mehr haben. Leiden, Schmerzen, Angst: Das wird es dort alles nicht mehr geben! Das gehört zur ersten Zeit, und die hat jetzt aufgehört.“

Apocalipse 21:3,4

Ihr solltet auf keinen Fall den Geist von Gott traurig machen! Er ist eure Garantie, dass ihr irgendwann im Himmel landet.

Efésios 4:30

Richtig glücklich sind die Traurigen, weil Gott jetzt ihre Tränen abtrocknen wird.

Mateus 5:4

Schmeißt eure Probleme und Sorgen auf Gott, er wird sich schon da drum kümmern.

1 Pedro 5:7