1 Reis 4

1 Und so war der König Salomo König über ganz Israel.

2 Und dies sind die Obersten, die er hatte: Asarja, der Sohn Zadoks, war der Priester;

3 Elichoreph und Achija, die Söhne Schischas, waren Schreiber; Josaphat, der Sohn Ahiluds, war Geschichtsschreiber;

4 und Benaja, der Sohn Jojadas, war über das Heer; und Zadok und Abjathar waren Priester;

5 und Asarja, der Sohn Nathans, war über die Aufseher; und Sabut, der Sohn Nathans, war Krondiener, des Königs Freund;

6 und Achischar war über das Haus, und Adoniram, der Sohn Abdas, über die Fron.

7 Und Salomo hatte zwölf Aufseher über ganz Israel, und sie versorgten den König und sein Haus; einen Monat im Jahre lag jedem die Versorgung ob.

8 Und dies sind ihre Namen: Ben-Hur im Gebirge Ephraim;

9 Ben-Deker in Makaz und in Schaalbim und Beth-Semes und Elon-Beth-Hanan;

10 Ben-Hesed in Arubboth: Er hatte Soko und das ganze Land Hepher.

11 Ben-Abinadab hatte das ganze Hügelgebiet von Dor; Taphath, die Tochter Salomos, war sein Weib.

12 Baana, der Sohn Ahiluds, hatte Taanak und Megiddo und ganz Beth-Schean, das neben Zarethan liegt, unterhalb Jisreel, von Beth-Schean bis Abel-Mehola, bis jenseits Jokmeam.

13 Ben-Geber in Ramoth-Gilead; er hatte die Dörfer Jairs, des Sohnes Manasses, die in Gilead sind; er hatte den Landstrich Argob, der in Basan ist, sechzig große Städte mit Mauern und ehernen Riegeln.

14 Achinadab, der Sohn Iddos, in Machanaim;

15 Achimaaz in Naphtali; auch er hatte Basmath, die Tochter Salomos, zum Weibe genommen;

16 Baana, der Sohn Husais, in Aser und Bealoth;

17 Josaphat, der Sohn Paruachs, in Issaschar;

18 Simei, der Sohn Elas, in Benjamin;

19 Geber, der Sohn Uris, im Lande Gilead, dem Lande Sihons, des Königs der Amoriter, und Ogs, des Königs von Basan; und nur ein Aufseher war in diesem Lande.

20 Juda und Israel waren zahlreich, wie der Sand, der am Meere ist, an Menge; sie aßen und tranken und waren fröhlich.