Dar

Wenn du Almosen gibst, sollst du nicht lassen vor dir posaunen, wie die Heuchler tun in den Schulen und auf den Gassen, auf daß sie von den Leuten gepriesen werden. Wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin.

Mateus 6:2

Das Geschenk des Menschen macht ihm Raum und bringt ihn vor die großen Herren.

Provérbios 18:16

Wer dich bittet, dem gib; und wer dir das deine nimmt, da fordere es nicht wieder.

Lucas 6:30

Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

Mateus 10:8

Der Gottlose borgt und bezahlt nicht; der Gerechte aber ist barmherzig und gibt.

Salmos 37:21

Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib brennen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir's nichts nütze.

1 Coríntios 13:3

Denn was bin ich? Was ist mein Volk, daß wir sollten vermögen, freiwillig so viel zu geben? Denn von dir ist alles gekommen, und von deiner Hand haben wir dir's gegeben.

1 Crônicas 29:14

Gott aber kann machen, daß allerlei Gnade unter euch reichlich sei, daß ihr in allen Dingen volle Genüge habt und reich seid zu allerlei guten Werken;

2 Coríntios 9:8

Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und eßt das Fette und trinkt das Süße und sendet denen auch Teile, die nichts für sich bereitet haben; denn dieser Tag ist heilig unserm HERRN. Und bekümmert euch nicht; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke.

Neemias 8:10

Habe Deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünschet.

Salmos 37:4

Bringt mir den Zehnten ganz in mein Kornhaus, auf daß in meinem Hause Speise sei, und prüft mich hierin, spricht der HERR Zebaoth, ob ich euch nicht des Himmels Fenster auftun werde und Segen herabschütten die Fülle.

Malaquias 3:10

Ein jeglicher nach seiner Willkür, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.

2 Coríntios 9:7

Ehre den HERRN von deinem Gut und von den Erstlingen all deines Einkommens,

Provérbios 3:9

daß ihr reich seid in allen Dingen mit aller Einfalt, welche wirkt durch uns Danksagung Gott.

2 Coríntios 9:11

Er wünscht den ganzen Tag; aber der Gerechte gibt, und versagt nicht.

Provérbios 21:26

Die Seele, die da reichlich segnet, wird gelabt; wer reichlich tränkt, der wird auch getränkt werden.

Provérbios 11:25

Weigere dich nicht, dem Dürftigen Gutes zu tun, so deine Hand von Gott hat, solches zu tun.

Provérbios 3:27

Gebt, so wird euch gegeben. Ein voll, gedrückt, gerüttelt und überfließend Maß wird man in euren Schoß geben; denn eben mit dem Maß, mit dem ihr messet, wird man euch wieder messen.

Lucas 6:38

Denn so einer willig ist, so ist er angenehm, nach dem er hat, nicht nach dem er nicht hat.

2 Coríntios 8:12

Tue deinen Mund auf und richte recht und räche den Elenden und Armen.

Provérbios 31:9

Wenn du aber Almosen gibst, so laß deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut,

auf daß dein Almosen verborgen sei; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten öffentlich.

Mateus 6:3,4

Der aber Samen reicht dem Säemann, der wird auch das Brot reichen zur Speise und wird vermehren euren Samen und wachsen lassen das Gewächs eurer Gerechtigkeit,

2 Coríntios 9:10

Jesus sprach zu ihm: Willst du vollkommen sein, so gehe hin, verkaufe, was du hast, und gib's den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben; und komm und folge mir nach!

Mateus 19:21