Deus é nosso refúgio

Michtham Davids. Behüte mich, Gott, denn ich verlasse mich auf Dich.

Salmos 16:1

1 Dem Sangmeister. Von dem Knechte Jehovahs, von David, der dem Jehovah die Worte dieses Liedes geredet am Tage, da ihn Jehovah aus der Hand aller seiner Feinde und aus Sauls Hand errettet hatte.

2 Innigst lieb habe ich Dich, Jehovah, meine Stärke!

3 Jehovah, mein Hort, meine Feste und mein Befreier, mein Gott, mein Fels, auf den ich mich verlasse, mein Schild und Horn meines Heils, meine Burg!

Salmos 18:1-3

Dem Sangmeister für die Söhne Korachs ein Lied auf Alamoth.

Salmos 46:1

Wie die Berge Gottes ist Deine Gerechtigkeit, Deine Gerichte sind wie die große Tiefe. Du rettest, Jehovah, Menschen und Vieh.

Salmos 36:7

Ich aber will von Deiner Stärke singen, lobpreisen am Morgen Deine Barmherzigkeit, daß Du mir eine Burg und Zuflucht wardst am Tage meiner Drangsal.

Salmos 59:17

Herr, Du warst unsere Wohnstätte in Geschlecht und Geschlecht.

Bevor die Berge geboren und die Erde und die Welt gestaltet wurden, bist Du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Salmos 90:1,2

1 Dem Sangmeister. Ein Psalm Davids.

2 Auf Dich, Jehovah, verlasse ich mich, lasse nimmermehr mich beschämt werden! Befreie mich in Deiner Gerechtigkeit.

3 Neige Dein Ohr zu mir, errette mich in Eile. Sei mir ein Fels der Stärke, zum Haus der Feste, mich zu retten.

4 Denn mein Hort und meine Feste bist Du. Und um Deines Namens willen führe und geleite mich!

5 Bring aus dem Netz mich heraus, das sie mir hehlings stellten; denn Du bist meine Stärke.

Salmos 31:1-5

Besser ist es, daß man sich auf Jehovah verläßt, denn daß man vertraut auf den Menschen.

Besser ist es, daß man sich auf Jehovah verläßt, denn daß man vertraut auf Fürsten.

Salmos 118:8,9

Gut ist Jehovah als Stärke am Tag der Drangsal und kennt die, so auf Ihn sich verlassen.

Naum 1:7

Denn zur Festung wurdest Du dem Armen, zur Festung dem Dürftigen in seiner Drangsal, zum Verlaß vor der Überschwemmung, ein Schatten vor der Gluthitze; denn der Hauch der Trotzigen ist wie eine Überschwemmung wider die Mauer.

Isaías 25:4

5 Sie gehen nur zu Rate, ihn von seiner Erhabenheit zu stoßen, sie haben Gefallen am Falschen, segnen mit dem Mund, und in ihrem Inneren fluchen sie. Selah.

6 In Gott nur, meine Seele, sei stille; denn von Ihm ist meine Hoffnung.

7 Nur Er ist mein Fels und mein Heil, meine Burg, ich werde nicht wanken.

8 Mein Heil und meine Herrlichkeit ist bei Gott, der Fels meiner Stärke und meiner Zuversicht ist in Gott.

Salmos 62:5-8

Und Er richtet die Welt mit Gerechtigkeit; Recht spricht Er den Volksstämmen mit Geradheit.

Jehovah ist dem Schwachen eine Burg, eine Burg zur Zeit der Drangsal.

Salmos 9:9,10

Sei Du mir ein Fels, eine Wohnstätte, dahin ich beständig kommen mag; Du hast geboten, mich zu retten. Meine Felsklippe und meine Feste bist Du.

Salmos 71:3

1 Jehovah ist mein Licht und mein Heil. Vor wem sollte ich mich fürchten? Jehovah ist meines Lebens Stärke. Vor wem sollte mir grauen?

2 Wenn Bösewichter sich mir nahen, mein Fleisch zu fressen, meine Dränger und meine Feinde, so straucheln und fallen sie.

3 Wenn sich ein Heer wider mich lagert, so fürchtet sich doch mein Herz nicht, und wenn der Streit ersteht wider mich, vertraue ich darauf.

Salmos 27:1-3

1 Wer sitzt im Verborgenen des Höchsten, und wer weilt unter dem Schatten von Schaddai,

2 Der spricht zu Jehovah: Meine Zuversicht und meine Feste, mein Gott, auf Den ich vertraue.

3 Denn vor der Schlinge des Vogelstellers wird Er dich erretten, vor der Pest des Unheils.

4 Mit Seinem Fittich deckt Er dich, unter Seinem Flügel sollst du deine Zuversicht haben, Schild und Tartsche ist Seine Wahrheit.

Salmos 91:1-4