Relacionamentos

Wenn aber einer die Seinen, sonderlich seine Hausgenossen, nicht versorgt, der hat den Glauben verleugnet und ist ärger als ein Ungläubiger.

1 Timóteo 5:8

Ehre Vater und Mutter; und du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.

Mateus 19:19

Euch aber lasse der Herr zunehmen und überschwenglich werden in der Liebe zueinander und gegen jedermann wie denn auch wir gegen euch gesinnt sind.

1 Tessalonicenses 3:12

Doch auch ihr sollt ein jeglicher sein Weib so lieb haben, als sich selbst; das Weib aber fürchte den Mann.

Efésios 5:33

Der Hurerei wegen aber habe ein jeglicher sein Weib, und eine jegliche habe ihren eigenen Mann.

1 Coríntios 7:2

Rede ich jetzt Menschen oder Gott zu Dienst, oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich Menschen gefallen wollte, so wäre ich Christus Knecht nicht.

Gálatas 1:10

Also sollen die Männer ihre Weiber lieben wie ihre eigenen Leiber. Wer sein Weib liebt, liebt sich selbst.

Efésios 5:28

Alles nun, das ihr wollet, daß euch die Menschen tun sollen, das tuet auch ihr ihnen, denn das ist das Gesetz und die Propheten.

Mateus 7:12

Ziehet nicht am unrechten Joch mit den Ungläubigen; denn was hat die Gerechtigkeit gemein mit der Ungerechtigkeit? Welche Gemeinschaft ist zwischen dem Licht und der Finsternis?

2 Coríntios 6:14

Ihr Männer liebt eure Weiber, gleich wie auch Christus die Gemeinde geliebt, und Sich für sie hingegeben hat,

Auf daß Er sie heiligte, nachdem Er sie durch das Wasserbad im Wort gereinigt hat;

Efésios 5:25,26

Und Jehovah Gott sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei, Ich will ihm einen Beistand machen der wie bei ihm sei.

Gênesis 2:18

Ihr Weiber seid untertan euren Männern wie dem Herrn.

Denn der Mann ist des Weibes Haupt, wie auch Christus das Haupt der Gemeinde ist: Er ist des Leibes Heiland.

Efésios 5:22,23

Ihr Weiber, seid untertan euren Männern in dem Herrn, wie es sich gebührt.

Ihr Männer, liebt eure Weiber und werdet nicht bitter gegen sie.

Colossenses 3:18,19

5 So wendet denn allen Fleiß an, daß ihr durch den Glauben an Ihn Kraft zur Tugend, und durch die Kraft zur Tugend Erkenntnis,

6 Und durch die Erkenntnis Selbstbezwingung, und durch die Selbstbezwingung Standhaftigkeit,

7 Und durch die Standhaftigkeit Gottseligkeit, und durch die Gottseligkeit Bruderliebe, und durch die Bruderliebe Liebe

2 Pedro 1:5-7