Crianças

So viele ihn aber annahmen, ihnen hat er die Macht verliehen, Gottes Kinder zu werden - als die an seinen Namen glauben -

João 1:12

Denn das sehnsüchtige Harren der Schöpfung wartet auf die Offenbarung der Söhne Gottes.

Romanos 8:19

Ein Frommer, der in seiner Unsträflichkeit wandelt, des Kindern wird's wohlgehen nach ihm.

Provérbios 20:7

Der Narr verschmäht die Zucht seines Vaters, wer aber Rüge beachtet, handelt klug.

Provérbios 15:5

1 In jener Stunde traten die Jünger zu Jesus und sagten: wer ist wohl der größte im Reich der Himmel?

2 Und er rief ein Kind herbei, stellte es mitten unter sie und sprach:

3 Wahrlich, ich sage euch, so ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, werdet ihr nimmermehr in das Reich der Himmel eingehen;

4 wer sich also erniedrigt, wie dieses Kind, der ist der größte im Reich der Himmel.

Mateus 18:1-4

Sie aber sprachen: glaube an den Herrn Jesus, so wirst du gerettet werden und auch dein Haus.

Atos 16:31

Ein Ärger für seinen Vater ist der thörichte Sohn und bitterer Kummer für die, die ihn geboren.

Provérbios 17:25

Gehorche, mein Sohn, der Zucht deines Vaters und verwirf nicht die Weisung deiner Mutter!

Denn ein lieblicher Kranz sind sie für dein Haupt, und ein Kettenschmuck an deinem Halse.

Provérbios 1:8,9

Nun denn, ihr Söhne, gehorcht mir! Denn: wohl denen, die meine Wege einhalten!

Hört auf Zucht, daß ihr weise werdet, und schlagt sie nicht in den Wind.

Provérbios 8:32,33

Wer das Gesetz beobachtet, ist ein verständiger Sohn;wer es aber mit Prassern hält, bringt seinem Vater Beschämung.

Provérbios 28:7

Und sie brachten Kinder zu ihm, daß er sie anrühre, die Jünger aber schalten die, welche sie brachten.

Da es aber Jesus sah, ward er unwillig, und sagte zu ihnen: lasset die Kinder zu mir kommen, wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes.

Marcos 10:13,14

Haftet Narrheit in des Knaben Herzen, die Rute der Zucht wird sie daraus entfernen.

Provérbios 22:15

Kinder, hütet euch vor den Götzen.

1 João 5:21

Wer seiner Rute schont, der haßt seinen Sohn; wer ihn aber lieb hat, ist auf Züchtigung bedacht.

Provérbios 13:24

seinem eigenen Hause wohl vorstehend, die Kinder im Gehorsam haltend mit aller Ehrbarkeit,

1 Timóteo 3:4

In jener Zeit nahm Jesus das Wort und sprach: Ich danke dir, Vater, Herr des Himmels und der Erde, daß du dieses verborgen hast vor Weisen und Verständigen, und hast es Unmündigen geoffenbaret;

Mateus 11:25

und sollst auch seine Satzungen und Gebote, die ich dir heute gebe, beobachten, damit es dir und deinen Kindern nach dir wohlergehe, und du allezeit lange leben mögest in dem Lande, das dir Jahwe, dein Gott, verleihen will.

Deuteronômio 4:40

Ihr Kinder, gehorchet den Eltern in allen Stücken, denn das ist wohlgefällig im Herrn.

Colossenses 3:20

5 und ihr konntet den Zuspruch vergessen, worin zu euch als zu Söhnen geredet wird: Mein Sohn, achte die Zucht des Herrn nicht gering und lasse nicht nach, wenn du von ihm gerügt wirst;

6 denn wen der Herr lieb hat, den züchtigt er; er geißelt jeden Sohn, den er annimmt.

7 Haltet aus für die Zucht; Gott hält sich zu euch als zu Söhnen; denn wo ist der Sohn, den der Vater nicht züchtigt?

8 Wenn ihr ohne Zucht seid, an welcher sie alle Teilgehabt, so seid ihr ja unecht und keine Söhne.

9 Ferner, wir sind unter der Zucht unserer Väter nach dem Fleisch gestanden und haben uns gefügt: sollen wir uns nicht vielmehr dem Vater der Geister unterordnen, um zu leben?

Hebreus 12:5-9

Geliebte, wir sind jetzt Kinder Gottes, und es ist noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen, daß wenn er sich offenbart, wir ihm ähnlich sein werden, weil wir ihn sehen werden, wie er ist.

Und jeder, der diese Hoffnung auf ihn hat, reinigt sich selbst, sowie jener rein ist.

1 João 3:2,3

Ein weiser Sohn gehorcht des Vaters Zucht, aber ein Spötter hört kein Schelten.

Provérbios 13:1

Da zeugt der Geist selbst zusammen mit unserem Geiste, daß wir Kinder Gottes sind.

Romanos 8:16

Der Lebende, der Lebende - er dankt dir, wie ich heute; der Vater macht den Söhnen deine Treue kund.

Isaías 38:19

Erziehe den Knaben gemäß dem Wege, den er einhalten soll, so wird er auch im Alter nicht davon abgehen.

Provérbios 22:6

Sehet zu, daß ihr nicht eines von diesen Kleinen geringschätzet, denn ich sage euch, ihre Engel in den Himmeln sehen allezeit das Antlitz meines Vaters in den Himmeln.

Mateus 18:10

Diese Worte, die ich dir heute vorlege, sollen dir im Herzen bleiben;

auch sollst du sie deinen Kindern einschärfen und von ihnen reden, wenn du in deinem Hause weilst oder dich auf Reisen befindest, wenn du dich niederlegst und wieder aufstehst.

Deuteronômio 6:6,7

Meide die Lüste der Jugend, jage aber nach der Gerechtigkeit, dem Glauben, der Liebe, dem Frieden mit denen, die den Herrn anrufen aus reinem Herzen.

2 Timóteo 2:22

Mein Sohn, vergiß meine Weisung nicht, und dein Herz bewahre meine Gebote!

Denn langes Leben und glückliche Jahre und Wohlfahrt werden sie dir in Fülle geben;

Provérbios 3:1,2

Und seine Mutter bewahrte alle die Dinge in ihrem Herzen. Und Jesus nahm zu an Weisheit und Gestalt und Gnade bei Gott und Menschen.

Lucas 2:52

Schon der Knabe giebt sich in seinen Handlungen zu erkennen, ob lauter und redlich sein Thun.

Provérbios 20:11

Und ihr Väter, reizet eure Kinder nicht zum Zorn, sondern zieht sie auf in der Zucht und Vermahnung des Herrn.

Efésios 6:4

Jesus aber sagte: lasset die Kinder und wehret ihnen nicht zu mir zu kommen; denn solcher ist das Reich der Himmel.

Mateus 19:14

Wer den Vater mißhandelt, die Mutter verjagt, ist ein Sohn, der Schimpf und Schande bereitet.

Provérbios 19:26

Und alle deine Söhne sind Jünger Jahwes und großen Frieden haben deine Söhne.

Isaías 54:13

Denn ihr seid alle Söhne Gottes durch den Glauben an Christus Jesus.

So viel euer auf Christus getauft sind, habt ihr Christus angezogen.

Gálatas 3:26,27

Fürwahr, ein von Jahwe verliehener Besitz sind Söhne, ein Lohn die Leibesfrucht.

Salmos 127:3

Wodurch kann ein Jüngling seinen Pfad rein erhalten? Indem er deine Satzungen beobachtet gemäß deinem Worte.

Salmos 119:9

Und was du von mir vernommen hast unter Hilfe vieler Zeugen, das lege du bewährten Menschen vor, die tauglich sein mögen auch andere zu lehren.

2 Timóteo 2:2

auch sollst du sie deinen Kindern einschärfen und von ihnen reden, wenn du in deinem Hause weilst oder dich auf Reisen befindest, wenn du dich niederlegst und wieder aufstehst.

Deuteronômio 6:7

Denn alle Zucht dünkt für den Augenblick nicht zur Freude sondern zur Traurigkeit zu sein; nachdem aber gibt sie denen, die dadurch geschult sind, friedvolle Frucht der Gerechtigkeit.

Hebreus 12:11

Daß unsere Söhne in ihrer Jugend seien wie großgezogene Pflanzen, unsere Töchter wie Ecksäulen, die nach Tempel-Bauart ausgehauen sind,

Salmos 144:12

Mein Sohn, vergiß meine Weisung nicht, und dein Herz bewahre meine Gebote!

Provérbios 3:1

Der Alten Krone sind Kindeskinder, und der Kinder Ruhm sind ihre Väter.

Provérbios 17:6

Denn wen Jahwe liebt, den straft er, und zwar wie ein Vater den Sohn, dem er wohlwill.

Provérbios 3:12

Eine größere Freude gibt es für mich nicht, als daß ich höre, wie meine Kinder in der Wahrheit wandeln.

3 João 1:4

Selig die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Söhne heißen.

Mateus 5:9

Beobachte und befolge alle diese Gebote, die ich dir gebe, damit es dir und deinen Kindern nach dir immerdar wohl gehe, wenn du thust, was vor Jahwe, deinem Gotte, gut und recht ist.

Deuteronômio 12:28

Der junge Samuel aber besorgte den Dienst vor Jahwe unter den Augen Elis. Eine Offenbarung Jahwes war zu jener Zeit etwas Seltenes, Gesichte wurden wenig erlebt.

1 Samuel 3:1

Rute und Rüge gibt Weisheit,aber ein zuchloser Knabe bringt seiner Mutter Schande.

Provérbios 29:15

Ihr Väter, reizet eure Kinder nicht, damit sie nicht mutlos werden.

Colossenses 3:21

Junge Löwen darben und hungern; aber die, die Jahwe suchen, haben keinen Mangel an irgend einem Gut.

Salmos 34:11

Besser ein Armer, der in seiner Unsträflichkeit wandelt, als wer verkehrte Lippen hat und dabei ein Thor ist.

Provérbios 19:1

3 Wahrlich, ich sage euch, so ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, werdet ihr nimmermehr in das Reich der Himmel eingehen;

4 wer sich also erniedrigt, wie dieses Kind, der ist der größte im Reich der Himmel.

5 Und wer ein solches Kind aufnimmt auf meinen Namen, nimmt mich auf.

Mateus 18:3-5

Ihr habt ja nicht empfangen einen Geist der Knechtschaft wiederum zur Furcht sondern einen Geist der Kindschaft habt ihr empfangen, indem wir rufen: Abba, Vater.

Romanos 8:15

Sehet, welch große Liebe uns der Vater bewiesen hat, daß wir Kinder Gottes heißen sollen, und wir sind es. Darum erkennt uns die Welt nicht, weil sie ihn nicht erkannt hat.

1 João 3:1

Da, wo ihr den Trompetenschall hört, dahin sollt ihr euch zu uns versammeln; unser Gott wird für uns streiten!

Neemias 4:14

Ein weiser Sohn macht dem Vater Freude, aber ein Thor von einem Menschen verachtet seine Mutter.

Provérbios 15:20

Ich schreibe euch, Kinder, weil euch die Sünden vergeben sind um seines Namens willen. Ich schreibe euch, Väter, weil ihr erkannt habt den, der von Anfang ist.

1 João 2:12

Gehorche deinem Vater, der dich gezeugt hat, und verachte nicht, wenn sie alt geworden, deine Mutter.

Wahrheit erwirb und verkaufe sie nicht, Weisheit und Zucht und Einsicht.

Provérbios 23:22,23

Wer nicht sorgt für seine Angehörigen und namentlich für die im Haus, der hat den Glauben verleugnet, und ist schlimmer als ein Ungläubiger.

1 Timóteo 5:8

Denn die durch Gottes Geist getrieben werden, das sind Gottes Söhne.

Romanos 8:14

1 Ihr Kinder, gehorchet euren Eltern im Herrn, denn das ist in der Ordnung.

2 Ehre deinen Vater und Mutter, es ist dies das erste Gebot mit Verheißung:

3 daß es dir wohl gehe und du lange lebest auf Erden.

Efésios 6:1-3

da unterwies er mich und sprach zu mir: Laß dein Herz meine Worte festhalten; bewahre meine Gebote, so wirst du leben!

Erwirb Weisheit, erwirb Einsicht! Vergiß nicht und weiche nicht ab von den Reden meines Mundes!

Provérbios 4:4,5

Vergißt wohl ein Weib ihres Säuglings, daß sie sich nicht erbarmen sollte über den Sohn ihres Leibes? Aber mögen sie auch ihrer Kinder vergessen, so will doch ich deiner nicht vergessen!

Sieh, auf meine Hände habe ich dich gezeichnet: deine Mauern sind mir immerdar vor Augen!

Isaías 49:15,16

So folget nun dem Vorbild Gottes, als geliebte Kinder,

Efésios 5:1

Entziehe dem Knaben nicht die Zucht; wenn du ihn mit der Rute schlägst, so stirbt er nicht davon.

Provérbios 23:13

sprach er zu ihnen: Nehmt alle die Worte, die ich euch heute feierlich einschärfe, zu Herzen, damit ihr sie euren Kindern gebietet, daß sie darauf achten sollen, alle Worte dieses Gesetzes zu befolgen.

Denn das ist nicht eine gleichgiltge Sache für euch, sondern euer Leben hängt daran, und eben dadurch werdet ihr ein langes Leben haben in dem Land, in das ihr über den Jordan hinüberzieht, um es in Besitz zu nehmen.

Deuteronômio 32:46,47

Und er stellte ihnen ein Kind vor, nahm es in die Arme und sagte zu ihnen:

wer eines von solchen Kindern aufnimmt auf meinen Namen, nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.

Marcos 9:36,37

Als sie dann frühstückten, sagt Jesus zu Simon Petrus: Simon Johannes', hast du mich lieber als diese? Sagt er zu ihm: ja, Herr, du weißt, daß ich dich liebe. Sagte er zu ihm: weide meine Lämmer.

João 21:15