Justiça

Denn Jahwe liebt das Recht und verläßt seine Frommen nimmermehr. Die Ungerechten werden vertilgt, und die Nachkommen der Gottlosen ausgerottet.

Salmos 37:28

Lasset uns das rechte thun und nicht müde werden; zu seiner Zeit werden wir ernten, wenn wir nicht nachlassen.

Gálatas 6:9

sehet zu, daß keiner Böses mit Bösem vergelte, trachtet vielmehr allezeit Gutes zu thun unter einander und gegen alle.

1 Tessalonicenses 5:15

Halte dich fern vom Bösen und thue Gutes, suche Frieden und jage ihm nach!

Salmos 34:15

der da wird vergelten einem jeden nach seinen Werken:

Romanos 2:6

Endlich, Brüder, was wahr ist, was ehrwürdig, was gerecht, was rein, was lieblich, was wohllautend, was eine Tugend, ein Lob, dem denket nach;

Filipenses 4:8

Den, der keine Sünde kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, damit wir würden Gerechtigkeit Gottes in ihm.

2 Coríntios 5:21

Von ganzem Herzen suche ich dich: laß mich nicht abirren von deinen Geboten!

Salmos 119:10

Lasset euch nicht irre machen; Gott läßt sich nicht spotten. Was der Mensch sät, wird er auch ernten:

Gálatas 6:7

Und wenn ihr gutes thut denen, die euch Gutes thun, ebenso thun doch die Sünder das Gleiche.

Lucas 6:33

so wird das Gebet des Glaubens dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden gethan hat, so wird ihm vergeben werden.

Tiago 5:16

Denn es ist erschienen die Gnade Gottes, heilsam allen Menschen

und ist uns eine Schule der Zucht, daß wir sollen verleugnen die Gottlosigkeit und die weltlichen Lüste, sittsam, gerecht und fromm leben in dieser jetzigen Welt,

Tito 2:11,12

Wohl dem Manne, der nicht nach der Gesinnung der Gottlosen wandelt noch auf den Weg der Sünder tritt,noch auf dem Sitze der Spötter sitzt,

Salmos 1:1

Durch Unrecht erworbene Schätze schaffen keinen Nutzen, aber Gerechtigkeit errettet vom Tode.

Provérbios 10:2

Trachtet aber zuerst nach seinem Reich und Recht, so wird euch dies alles zugelegt werden.

Mateus 6:33

Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird im Frieden ausgesät bei denen, welche Frieden halten.

Tiago 3:18

Alle seine Wege hält ein Mann für recht; aber Jahwe ist's, der die Herzen wägt.

Provérbios 21:2

Machet rein die Hände, ihr Sünder, und keusch die Herzen, ihr Unlautere.

Tiago 4:8

Gerechtigkeit und Recht üben, ist Jahwe lieber als Schlachtopfer.

Provérbios 21:3

Denn er wird nimmermehr wanken; ewiges Gedenken wird dem Frommen zu teil.

Salmos 112:6

Aber wenn ihr auch leiden solltet um der Gerechtigkeit willen - selig seid ihr; lasset euch nicht von der Furcht vor ihnen einnehmen, noch beunruhigen.

1 Pedro 3:14

Wer der Gerechtigkeit und Güte nachjagt, der erlangt Leben, Gerechtigkeit und Ehre.

Provérbios 21:21

Der Gottlose erwirkt trügerischen Gewinn, wer aber Gerechtigkeit säet, wahrhaftigen Lohn.

Provérbios 11:18

Du aber, o Mensch Gottes, fliehe das; trachte aber nach Gerechtigkeit, Frömmigkeit, Glaube, Liebe, Geduld, Sanftmut.

1 Timóteo 6:11

Ein Fallstrick ist's für den Menschen, unbedacht "geweiht"! zu rufen und erst nach dem Geloben zu überlegen.

Provérbios 20:25