Ler a Bíblia

Diese aber waren anständiger als die in Thessalonike, sie nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit auf, und forschten alle Tage in den Schriften, ob es sich so verhalte.

Atos 17:11

Diese Worte, die ich dir heute vorlege, sollen dir im Herzen bleiben;

auch sollst du sie deinen Kindern einschärfen und von ihnen reden, wenn du in deinem Hause weilst oder dich auf Reisen befindest, wenn du dich niederlegst und wieder aufstehst.

Du sollst sie als ein Denkzeichen auf deine Hand binden und als Stirnbänder zwischen den Augen haben

Deuteronômio 6:6-8

Bis ich komme, fahre fort mit Vorlesen, Ermahnen, Lehren.

1 Timóteo 4:13

Das Thor deiner Worte leuchtet, macht die Einfältigen verständig.

Salmos 119:130

Selig, der vorliest und die hören das Wort der Weissagung, und behalten was darin geschrieben ist: denn die Zeit ist nahe.

Apocalipse 1:3

Ihr forschet in den Schriften, da ihr glaubet in denselben ewiges Leben zu haben, und sie sind es, die von mir zeugen;

João 5:39

Beständig sollst du dieses Gesetzbuch im Munde führen und ihm nachsinnen Tag und Nacht, damit du darauf bedacht seist, alles zu halten, was darin aufgezeichnet ist; dann wirst du deine Unternehmungen glücklich vollführen und weislich handeln.

Josué 1:8

Jede Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Ueberweisung und Zurechtweisung und zur Zucht in der Gerechtigkeit,

damit der Mensch Gottes sei richtig und hergerichtet zu jedem guten Werk.

2 Timóteo 3:16,17

Denn Esra hatte seinen Sinn darauf gerichtet, im Gesetze Jahwes zu forschen und es zu erfüllen und in Israel Satzung und Recht zu lehren.

Esdras 7:10

Denn was einst geschrieben ward, ist zu unserer Belehrung geschrieben, damit wir durch die Beständigkeit und den Trost der Schrift die Hoffnung haben.

Romanos 15:4

Wie liebe ich dein Gesetz! Allezeit ist es mein Sinnen.

Dein Gebot macht mich weiser, als es meine Feinde sind, denn es ist für immer mein.

Ich bin klüger als alle, die mich gelehrt haben, denn deine Zeugnisse sind mein Sinnen.

Salmos 119:97-99

Und sie lasen aus dem Buche, dem Gesetze Gottes, deutlich vor und machten den Sinn klar, so daß man das Gelesene verstand.

Neemias 8:8

1 Mein Sohn, wenn du meine Reden animmstund meine Gebote bei dir verwahrst,

2 so daß du der Weisheit aufmerksam dein Ohr leihst,dein Herz der Vernunft zuneigst -

3 ja, wenn du der Einsicht rufst,nach der Vernunft hin deine Stimme erschallen lässest,

4 wenn du sie suchst wie Silberund nach ihr forschest wie nach verborgenen Schätzen -

5 alsdann wirst du die Furcht Jahwes verstehenund Erkenntnis Gottes gewinnen.

6 Denn Jahwe allein verleiht Weisheit,aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Vernunft.

Provérbios 2:1-6

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht für meinen Pfad.

Salmos 119:105

Sagte Jesus zu ihnen: seid ihr nicht deshalb im Irrtum, weil ihr die Schriften nicht verstehet noch die Macht Gottes?

Marcos 12:24

Wodurch kann ein Jüngling seinen Pfad rein erhalten? Indem er deine Satzungen beobachtet gemäß deinem Worte.

Von ganzem Herzen suche ich dich: laß mich nicht abirren von deinen Geboten!

In meinem Herzen berge ich dein Wort, damit ich mich nicht an dir versündige.

Salmos 119:9-11