Esdras 2

1 Dieß sind die Söhne des Landes, welche von den Gefangenen, die weggeführt worden sind, die Nebukadnezar, der König von Babel, nach Babel weggeführt hat, heraufkamen, und nach Jerusalem und Juda zurückkehrten, ein Jeder in seine Stadt;

2 welche kamen mit Serubabel, Jeschua, Nehemia, Seraja, Reelaja, Mardechai, Bilschan, Mispar, Bigwai, Rehum, Baana. Die Zahl der Männer des Volkes Israels ist:

3 Die Söhne des Pharosch, zwei tausend, hundert zwei und siebenzig.

4 Die Söhne Schephatja's, drei hundert, zwei und siebenzig.

5 Die Söhne Arahs, sieben hundert, fünf und siebenzig.

6 Die Söhne Phahath-Moabs mit den Söhnen Jeschua's Joabs, zwei tausend, acht hundert und zwölf.

7 Die Söhne Elams, tausend, zwei hundert, vier und fünfzig.

8 Die Söhne Sachu's, neun hundert, fünf und vierzig.

9 Die Söhne Sachai's, sieben hundert, und sechzig.

10 Die Söhne Bani's, sechs hundert, zwei und vierzig.

11 Die Söhne Bebai's, sechs hundert, drei und zwanzig.

12 Die Söhne Asgads, tausend, zwei hundert, zwei und zwanzig.

13 Die Söhne Adonikams, sechs hundert, sechs und sechzig.

14 Die Söhne Bigwai's, zwei tausend, sechs und fünfzig.

15 Die Söhne Adins, vier hundert, vier und fünfzig.

16 Die Söhne Aters von Hiskias, acht und neunzig.

17 Die Söhne Bezai's, drei hundert, drei und zwanzig.

18 Die Söhne Jora's, hundert und zwölf.

19 Die Söhne Haschums, zwei hundert, drei und zwanzig.

20 Die Söhne Gibbars, fünf und neunzig.

21 Die Söhne Bethlehems, hundert, drei und zwanzig.

22 Die Männer von Netopha, sechs und fünfzig.

23 Die Männer von Anathoth, hundert, acht und zwanzig.

24 Die Söhne Asmaveths, zwei und vierzig.

25 Die Söhne Kirjath-Arims, Kephira's und Beeroths, sieben hundert, drei und vierzig.

26 Die Söhne Rama's, und Gaba's, sechs hundert, ein und zwanzig.

27 Die Männer von Michmas, hundert, zwei und zwanzig.

28 Die Männer von Bethel, und Ai, zwei hundert, drei und zwanzig.

29 Die Söhne Nebo's, zwei und fünfzig.

30 Die Söhne des Magbisch, hundert, sechs und fünfzig.

31 Die Söhne des andern Elam, tausend, zwei hundert vier und fünfzig.

32 Die Söhne Harims, dreihundert und zwanzig.

33 Die Söhne Lods, Havids und Ono's, sieben hundert, fünf und zwanzig.

34 Die Söhne Jericho's, drei hundert, fünf und vierzig.

35 Die Söhne Senaa's, drei tausend, sechs hundert und dreißig.

36 Die Priester. Die Söhne Jedaja's aus dem Hause Jeschua's, neun hundert, drei und siebenzig.

37 Die Söhne Immers, tausend zwei und fünfzig.

38 Die Söhne Paschhurs, tausend, zwei hundert, sieben und vierzig.

39 Die Söhne Harims, tausend und siebenzehn.

40 Die Leviten. Die Söhne Jeschua's, und Kadmiels von den Söhnen Hodavja's, vier und siebenzig.

41 Die Sänger. Die Söhne Asaphs, hundert, acht und zwanzig.

42 Die Söhne der Thürhüter. Die Söhne Schallums, die Söhne Aters, die Söhne Talmons, die Söhne Akkubs, die Söhne Hatita's, die Söhne Schobai's, zusammen, hundert, neun und dreißig.

43 Die Tempeldiener. Die Söhne Ziha's, die Söhne Hasupha's, die Söhne Tabbaoths,

44 die Söhne des Keros, die Söhne Siaa's, die Söhne Phadons,

45 die Söhne Lebana's, die Söhne Hagaba's, die Söhne Akkubs,

46 die Söhne Hagabs, die Söhne Schamlai's, die Söhne Hanans,

47 die Söhne Giddels, die Söhne Gahars, die Söhne Reaja's,

48 die Söhne Rezins, die Söhne Nekoda's, die Söhne Gassams,

49 die Söhne Ussa's, die Söhne Phaseah's, die Söhne Besai's,

50 die Söhne Asna's, die Söhne Meunims, die Söhne Nephusims,

51 die Söhne Bakbuks, die Söhne Hakupha's, die Söhne Harhurs,

52 die Söhne Bazluths, die Söhne Mehida's, die söhne Harscha's,

53 die Söhne des Barkos, die Söhne Sisera's, die Söhne Thamahs,

54 die Söhne Neziahs, die Söhne Hatipha's.

55 Die Söhne der Knechte Salomo's. Die Söhne Sotai's, die Söhne Sopherteths, die Söhne Pheruda's,

56 die Söhne Jaala's, die Söhne Darkons, die Söhne Giddels,

57 die Söhne Schephatja's, die Söhne Hattils, die Söhne Pochereth-Hazzebaims, die Söhne Ami's.

58 Die Tempeldiener, und die Söhne der Knechte Salomo's waren zusammen drei hundert zwei und neunzig.

59 Und folgende sind die, welche von Thel-Melah, Thel-Harscha, Kerub, Addan, Immer heraufkamen, aber ihr väterliches Haus, und ihren Samen nicht angeben konnten, ob sie aus Israel wären:

60 Die Söhne Delaja's, die Söhne Tobia's, die Söhne Nekoda's, sechs hunder zwei und fünfzig.

61 Und von den Söhnen der Priester die Söhne Habaja's, die Söhne des Hakkoz, die Söhne Barsillai's, welcher eine der Töchter Barsillai's, des Gileaditers, zum Weibe genommen hatte, und nach ihrem Namen genannt wurde.

62 Diese suchten ihre Verzeichnung unter denen, welche in die Geschlechtsaufzeichnung eingetragen waren; sie fanden sich aber nicht; daher wurden sie aus dem Priesterthum ausgewiesen.

63 Und Thirschatha sagte zu ihnen, daß sie nicht essen dürften vom Hochheiligen, bis wieder ein Priester mit dem Urim und Thummim aufstehen werde.

64 Die ganze Gemeinde zusammen war zwei und vierzig tausend, drei hundert sechzig,

65 ohne ihre Knechte und ihre Mägde, deren sieben tausend, drei hundert, sieben und dreißig waren. Auch hatten sie Sänger und Sängerinnen, zwei hundert.

66 Ihrer Pferde waren sieben hundert, sechs und dreißig, ihre Maulthiere zwei hundert, fünf und vierzig,

67 ihre Kameele vier hundert, fünf und dreißig, und der Esel sechs tausend, sieben hundert und zwanzig.

68 Und von den väterlichen Häuptern machten Einige, als sie zu dem Hause Jehova's, welches in Jerusalem ist, kamen, freiwillige Geschenke für das Haus Gottes, um es wieder aufzurichten an seiner Stelle.

69 Nach ihrem Vermögen gaben sie in den Schatz des Werkes ein und sechzig tausend Drachmen Goldes, fünf tausend Minen Silbers, und hundert Priesterkleider.

70 Es wohnten also die Priester und die Leviten, und die aus dem Volke, und die Sänger, und die Thürhüter, und die Tempeldiener in ihren Städten, und ganz Israel in seinen Städten.