Zacarias 4

1 Und der Engel, der mit mir redete, kam wieder zurück, und weckte mich, wie einen Mann, der aus seinem Schlafe geweckt wird.

2 Und er sprach zu mir: Was siehest du? Und ich sprach: Ich sehe, und siehe! da ist ein Leuchter, ganz von Gold, und oben darauf ein Oelbehälter, und um denselben sieben Lampen, und je sieben Oelableiter zu den Lampen, die oben auf ihm sind;

3 und zwei Olivenbäume neben ihm, der eine zur rechten, und der andere zur linken Seite des Oelbehälters.

4 Und ich redete weiter, und sprach zu dem Engel, der mit mir redete, und sagte: Mein Herr! was ist dieses?

5 Und der Engel, der mit mir redete, antwortete, und sprach zu mir: Weißt du nicht, was dieses istr? Und ich sprach: Nein, mein Herr!

6 Da antwortete er, und sprach zu mir, und sagte: Dieses ist der Ausspruch Jehova's an Serubabel, da er spricht: Nicht durch Macht, und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist, spricht Jehova, des Weltalls Gott.

7 Wer bist du, großer Berg? Vor Serubabel sollst du zur Ebene werden; und er wird den Eckstein hervorbringen unter dem Rufen: Heil, Heil ihm!

8 Und es geschah der Ausspruch Jehova's an mich, indem er sprach:

9 Den Grund zu diesem Hause haben die Hände Serubabels gelegt; und seine Hände sollen es vollenden; und du sollst erfahren, daß Jehova, des Weltalls Gott, mich zu euch gesandt hat.

10 Denn wer sah verächtlich auf den Tag, da die Sachen klein waren? sie sollen sich freuen, wenn sie das Senkblei in der Hand Serubabels erblicken; jene sieben Augen Jehova's sind es, welche die ganze Erde durchlaufen.

11 Und ich redete, und sprach zu ihm: Was sind jene zwei Oelbäume zur Rechten und zur Linken des Leuchters?

12 Und ich redete zum zweiten Male, und sprach zu ihm: Was sind jene zwei Zweige der Oelzweige, welche neben den Röhren sind, die das goldene (Oel) von oben her leiten?

13 Und er sprach zu mir, und sagte: Weißt du nicht, was diese sind? Und ich sprach: Nein, mein Herr!

14 Da sprach er: Dieses sind die zwei Gesalbten, welche stehen bei dem Herrn der ganzen Erde.