A Mulher Sábia

Haus und Habe erbt man von den Vätern, aber von Jahwe kommt ein verständiges Weib.

Provérbios 19:14

Kraft und Hoheit ist ihr Gewand, und so lacht sie des künftigen Tags.

Ihren Mund thut sie mit Weisheit auf, und liebreiche Unterweisung ist auf ihrer Zunge.

Provérbios 31:25,26

1 Hierauf wird das Reich der Himmel gleich sein zehn Jungfrauen, die mit ihren Lampen zum Empfange des Bräutigams auszogen.

2 Fünf aber von ihnen waren thöricht und fünf waren klug.

3 So nahmen denn die thörichten die Lampen, aber sie nahmen kein Oel mit.

4 Die klugen aber nahmen Oel mit in den Gefäßen nebst ihren Lampen.

5 Als aber der Bräutigam zögerte, nickten sie alle ein und schliefen.

6 Mitten in der Nacht aber entstand ein Geschrei: siehe da der Bräutigam, geht hinaus zum Empfang.

7 Hierauf wachten die Jungfrauen alle auf und richteten ihre Lampen.

8 Die thörichten aber sagten zu den klugen: gebt uns von eurem Oel, denn unsere Lampen verlöschen.

9 Die klugen aber antworteten: es möchte nicht reichen für uns und euch; gehet lieber hin zu den Verkäufern und kaufet euch.

10 Da sie aber hingiengen zu kaufen, kam der Bräutigam, und die bereit waren, zogen mit ihm ein zur Hochzeit, und die Thüre ward zugeschlossen.

11 Nachher aber kommen auch die übrigen Jungfrauen und sagen: Herr, Herr, öffne uns.

12 Er aber antwortete: wahrlich, ich sage euch, ich kenne euch nicht.

13 So wachet nun, weil ihr den Tag nicht wisset noch die Stunde.

Mateus 25:1-13

Ein anmutiges Weib empfängt Ehre, wie die Gewaltthätigen Reichtum erhalten.

Provérbios 11:16

Lug ist die Anmut und ein vergänglicher Hauch die Schönheit: ein Weib, das Jahwe fürchtet, das soll man rühmen!

Provérbios 31:30

Die Frauen ebenso: ehrbar, nicht verleumderisch, nüchtern, zuverlässig in allem.

1 Timóteo 3:11

Ein wackeres weib, wer mag es finden? Weit über Korallen geht ihr Wert.

Provérbios 31:10

Die Furcht Jahwes ist Zucht zur Weisheit, und der Ehre geht Demut voran.

Provérbios 15:33

Wenn aber einer von euch an Weisheit zurück ist, so bitte er bei Gott, welcher allen gibt ohne weiteres, und nichts vorhält, so wird es ihm gegeben werden.

Tiago 1:5

Der Weisheit Anfang ist die Furcht Jahwes, und den Heiligen erkennen ist Einsicht.

Provérbios 9:10

Fragt nach Jahwe und seiner Stärke, sucht beständig sein Angesicht.

1 Crônicas 16:11

3 Die alten Frauen desgleichen: in ihrer Haltung wie es dem Heiligtum geziemt, nicht verleumderisch, nicht dem vielen Trinken ergeben, Gutes lehrend,

4 auf daß sie die jungen Frauen sittig leiten zur Liebe ihrer Männer und ihrer Kinder,

5 zu züchtigem, keuschem, haushälterischem, gutem Betragen, zum Gehorsam gegen ihre Männer, damit das Wort Gottes nicht gelästert werde.

Tito 2:3-5

Ein wackeres Weib ist die Krone ihres Gemahls, aber wie Wurmfraß in seinen Gebeinen ist eine schandbare.

Provérbios 12:4

Der Frauen Weisheit hat ihr Haus gebaut, aber die Narrheit reißt es mit ihren eigenen Händen nieder.

Provérbios 14:1

Ihre Söhne treten auf und preisen sie glückselig, ihr Gemahl tritt auf und rühmt sie:

"Gar viele Frauen haben sich wacker erzeigt - du aber übertriffst sie alle!"

Provérbios 31:28,29