A Palavra

Sei beflissen, dich vor Gott zu bewähren als einen Arbeiter, der sich nicht schämen darf, der mit dem Worte der Wahrheit recht umgeht.

2 Timóteo 2:15

Himmel und Erde werden vergehen, aber Meine Worte werden nicht vergehen.

Mateus 24:35

Als neugeborene Kindlein verlangt nach vernünftiger, lauterer Milch, auf daß ihr durch dieselbe zur Seligkeit gedeiht.

1 Pedro 2:2

Der Geist ist es, der lebendig macht, das Fleisch nützet nichts. Die Reden, die Ich zu euch rede, sind Geist und sind Leben.

João 6:63

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort.

Und das Wort ward Fleisch, und wohnte unter uns, und wir schauten Seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

João 1:1,14

In meinem Herzen verdecke ich Deine Rede, daß ich nicht wider Dich sündige.

Salmos 119:11

Ihr seid schon rein durch das Wort, das Ich zu euch geredet habe.

João 15:3

Die Eröffnung Deiner Worte erleuchtet, sie gibt Einsicht den Einfältigen.

Salmos 119:130

Er aber antwortete und sprach: Es ist geschrieben: Der Mensch soll nicht allein vom Brote leben, sondern von jeglichem Wort, das durch den Mund Gottes ausgeht.

Mateus 4:4

Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig, und schärfer als irgendein zweischneidig Schwert, und dringt hindurch durch Mark und Bein, bis daß es Seele und Geist zerschneide, und ist ein Richter der Gedanken und Gesinnungen,

Hebreus 4:12