Despedida

Und als er solches gesprochen, kniete er nieder mit ihnen allen und betete.

Es war aber viel Weinens unter allen, und sie fielen Paulus um den Hals und küßten ihn.

Am meisten aber betrübten sie sich darüber, daß er sagte, sie würden sein Angesicht nicht mehr schauen. Sie geleiteten ihn in das Schiff.

Atos 20:36-38

Zuletzt, Brüder, erstarket im Herrn vermöge Seiner Kraft.

Efésios 6:10

Als sie eine Zeitlang dort sich aufgehalten, wurden sie von den Brüdern mit Segenswünschen entlassen an die Apostel.

Atos 15:33

Der Junge ging, und David stand auf von der Mittagseite und fiel auf sein Antlitz zur Erde und beugte sich dreimal und sie küß-ten sich und weinten miteinander, David am lautesten.

Und Jonathan sprach zu David: Gehe hin in Frieden! Wie wir beide geschworen im Namen Jehovahs und gesagt: Jehovah sei zwischen mir und dir, und zwischen meinem Samen und deinem Samen in Ewigkeit!

1 Samuel 20:41-43

Im übrigen, Brüder, freut euch, werdet vollkommen, laßt euch ermahnen, seid einträchtig, haltet Frieden, so wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein.

2 Coríntios 13:11

Im übrigen, Brüder, freut euch, werdet vollkommen, laßt euch ermahnen, seid einträchtig, haltet Frieden, so wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein.

Grüßet einander mit dem heiligen Kuß, es grüßen euch alle Heiligen.

Die Gnade des Herrn Jesus Christus, und die Liebe Gottes, und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen.

2 Coríntios 13:11-14

Wir aber, Brüder, die wir auf eine Zeitlang euer beraubt waren, von Angesicht, nicht dem Herzen nach, sehnten uns um so mehr mit großem Verlangen, euer Angesicht wiederzusehen.

1 Tessalonicenses 2:17

Jehovah segne dich und behüte dich.

Jehovah lasse Sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.

Jehovah erhebe Sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden.

Números 6:24-26

Der Junge ging, und David stand auf von der Mittagseite und fiel auf sein Antlitz zur Erde und beugte sich dreimal und sie küß-ten sich und weinten miteinander, David am lautesten.

1 Samuel 20:41

Denn Gott ist mein Zeuge, wie sehr mich nach euch allen verlangt in der innigen Liebe Jesu Christi.

Filipenses 1:8

Jehovah wird vor allem Bösen dich behüten. Er wird behüten deine Seele.

Jehovah behütet deinen Ausgang und deinen Eingang von nun an und bis in Ewigkeit.

Salmos 121:7,8

Und Mose entließ seinen Schwäher und er ging für sich in sein Land.

Êxodo 18:27

Ein anderer aber sprach auch: Ich, Herr, will Dir nachfolgen. Gestatte aber zuerst, von denen, die in meinem Hause sind, mich zu verabschieden.

Jesus aber sprach zu ihm: Keiner, der die Hand an den Pflug legt und nach hinten blickt, ist tauglich für das Reich Gottes.

Lucas 9:61,62

Die Gnade sei mit euch allen! Amen.

Hebreus 13:25

Und Joschua segnete sie und entließ sie, und sie zogen nach ihren Zelten.

Josué 22:6

Nachdem dieser Aufruhr gestillt war, rief Paulus die Jünger zusammen, nahm Abschied und machte sich auf, nach Mazedonien zu reisen.

Atos 20:1

Und er verließ die Rinder und lief dem Elijahu nach und sprach: Laß mich doch meinen Vater und meine Mutter küssen, dann will ich dir nachgehen; und er sprach zu ihm: Gehe, kehre zurück, was habe ich dir getan?

Und er kehrte zurück von, und nahm das Joch Rinder und opferte es, und mit dem Rindergerät kochte er das Fleisch und gab es dem Volke, und sie aßen. Und er machte sich auf und ging Elijahu nach und bediente ihn.

1 Reis 19:20,21