Dívidas

Denn Jehovah, dein Gott, hat dich gesegnet, wie Er zu dir geredet hat, so daß du vielen Völkerschaften borgen und nichts von ihnen borgen, und über viele Völkerschaften herrschen wirst, sie aber werden nicht herrschen über dich.

Deuteronômio 15:6

Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben; oder wird er dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Mateus 6:24

Der Ungerechte borgt und erstattet nicht zurück, der Gerechte aber ist gnädig und gibt.

Salmos 37:21

Gib jedem, der dich bittet. Und nimmt dir einer das Deine, so fordere es nicht wieder ab.

Lucas 6:30

So gebt nun allen, was ihr zu geben schuldig seid: Steuer dem, der die Steuer, Zoll dem, der den Zoll, Ehrerbietung dem, der Ehrerbietung, Achtung dem, der Achtung zu fordern hat.

Romanos 13:7

Denn wer von euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht zuvor hin und berechnet die Kosten, ob er es hat zur Ausführung?

Lucas 14:28

Euer Wandel sei ohne Geiz; lasset euch begnügen an dem, was da ist, denn Er Selbst hat gesagt: Ich will dich nicht verlassen, noch versäumen.

Hebreus 13:5

Und vergib uns unsre Schulden, wie auch wir vergeben unsern Schuldnern.

Mateus 6:12

Bleibt niemand etwas schuldig, außer daß ihr einander liebet, denn wer den anderen liebt, hat das Gesetz erfüllt.

Romanos 13:8