Estudar a Bíblia

Diese waren besser gesinnt, als die in Thessalonich, und nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit auf und forschten täglich in den Schriften, ob es sich also verhielte.

Atos 17:11

Und da du von Kindheit auf die heiligen Schriften kennst, die dich zur Seligkeit mittelst des Glaubens an Jesus Christus unterweisen können.

Alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Rüge, zur Besserung, zur Zucht in der Gerechtigkeit,

Auf daß der Mensch aus Gott vollkommen zu jeglichem guten Werk geschickt sei.

2 Timóteo 3:15-17

5 Und du sollst lieben Jehovah, deinen Gott, von deinem ganzen Herzen und von deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft.

6 Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, seien in deinem Herzen.

7 Und sollst sie deinen Söhnen einschärfen, und sollst davon reden wenn du sitzest in deinem Hause oder auf dem Wege gehst, und wenn du dich niederlegst und wenn du aufsteht;

8 Und sollst sie als Zeichen auf deine Hand binden und sie seien als Stirnband zwischen deinen Augen.

9 Und sollst sie auf die Türpfosten deines Hauses und an deine Tore schreiben.

Deuteronômio 6:5-9

Halte an mit Lesen, Ermahnen, mit Lehren, bis ich komme.

1 Timóteo 4:13

Dein Wort ist eine Leuchte meinem Fuß, und ein Licht auf meinem Steig.

Salmos 119:105

Laß dieses Gesetzbuch nicht von deinem Munde weichen und sinne darüber Tag und Nacht, auf daß du haltest zu tun nach allem, das darin geschrieben ist; denn dann gelingt dir es auf deinem Wege, und dann handelst du klüglich.

Josué 1:8

Sei beflissen, dich vor Gott zu bewähren als einen Arbeiter, der sich nicht schämen darf, der mit dem Worte der Wahrheit recht umgeht.

2 Timóteo 2:15

Ich bekenne Dich in Geradheit des Herzens, wenn ich lerne die Rechte Deiner Gerechtigkeit.

Salmos 119:7

Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Irret ihr nicht darum, daß ihr die Schriften und die Kraft Gottes nicht wisset?

Marcos 12:24

Ihr aber, Geliebte, die ihr dies zuvor wißt, seid auf eurer Hut, daß ihr nicht durch die Irrlehre ruchloser Leute mitverführt und aus eurer eigenen festen Stellung hinweggerückt werdet.

Wachset vielmehr in der Gnade und Erkenntnis unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus! Ihm sei Ehre nun und in alle Ewigkeit! Amen.

2 Pedro 3:17,18

Mein Volk geht unter, weil es ohne Kenntnis ist; weil du die Kenntnis verschmäht hast, will auch Ich dich verschmähen, daß du nicht mehr Mein Priester seiest, und weil du das Gesetz deines Gottes vergaßest, will auch Ich deine Söhne vergessen.

Oséias 4:6

Wie liebe ich Dein Gesetz! Es ist den ganzen Tag mein Nachsinnen.

Weiser denn meine Feinde machen mich Deine Gebote; denn mein sind sie ewiglich.

Vor allen meinen Lehrern bin ich verständig geworden; denn Deine Zeugnisse überdenke ich.

Salmos 119:97-99

9 Wie wird ein Jüngling seinen Pfad lauter machen? Daß er sich halte nach Deinem Wort.

10 Von ganzem Herzen suche ich nach Dir. Laß mich von Deinen Geboten nicht fehlgehen.

11 In meinem Herzen verdecke ich Deine Rede, daß ich nicht wider Dich sündige.

12 Gesegnet bist Du, Jehovah, lehre mich Deine Satzungen.

13 Mit meinen Lippen habe ich alle die Rechte Deines Mundes erzählt.

14 Auf dem Weg Deiner Zeugnisse freue ich mich mehr, als über alle Güter.

15 Ich überdenke Deine Ordnungen und blicke auf Deine Pfade.

16 An Deinen Satzungen ergötze ich mich, ich vergesse nicht Deines Wortes.

Salmos 119:9-16

Nach welcher Seligkeit die Propheten, die von der euch bestimmten Gnade weissagten, eifrig gesucht und geforscht haben,

Indem sie nachforschten, auf welche oder welcherlei Zeit Christi Geist deutete, der in ihnen war, und die Christus bevorstehenden Leiden und die darauf folgenden Herrlichkeiten voraus bezeugte;

1 Pedro 1:10,11

Zum Gesetz und zum Zeugnis! Sprechen sie nicht nach solchem Wort, so haben sie noch keine Morgenröte.

Isaías 8:20

Denn was vorher geschrieben worden ist, ist uns zur Lehre geschrieben, auf daß wir durch die Beharrlichkeit und die Tröstung der Schriften Hoffnung haben.

Romanos 15:4

Und es soll sein, wenn er auf seinem Königsthrone sitzt, soll er sich eine Abschrift dieses Gesetzes in ein Buch schreiben vor den Priestern, den Leviten.

Und sie soll bei ihm sein, und er soll darin lesen alle Tage seines Lebens, auf daß er lerne Jehovah, seinen Gott, fürchten, und halten alle Worte dieses Gesetzes und diese Satzungen, sie zu tun.

Auf daß sein Herz sich nicht erhöhe über seine Brüder, und daß er nicht vom Gebot abweiche weder zur Rechten noch zur Linken, auf daß er seine Tage verlängere in seinem Königtum, er und seine Söhne in Israels Mitte.

Deuteronômio 17:18-20

Forschet in den Schriften, denn ihr meint in ihnen das ewige Leben zu haben; und dieselbigen sind es, die von Mir zeugen.

João 5:39