Língua

Denn jegliches Geschlecht der Tiere, der Vögel, der Kriechtiere und der Seetiere wird gezähmt und ist gezähmt von dem menschlichen Geschlecht.

Die Zunge aber vermag kein Mensch zu zähmen, dies unwiderstehliche Übel voll tödlichen Giftes!

Tiago 3:7,8

Sie reden Eitles, der Mann mit seinem Genossen; mit glatter Lippe, mit Doppelherzen reden sie.

Jehovah rotte aus all die glatten Lippen und die Zunge, die Großes redet;

Salmos 12:3,4

Dem Sangmeister für Jeduthun. Ein Psalm Davids.

Salmos 39:1

Weshalb Ihn auch Gott erhöht, und Ihm einen Namen verliehen hat, der über alle Namen ist:

Auf daß im Namen Jesus sich beugen sollen alle Knie derer, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind;

Und alle Zungen bekennen sollen, daß Jesus Christus der Herr ist, zur Verherrlichung Gottes des Vaters.

Filipenses 2:9-11

Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle.

1 Coríntios 13:1

Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch in keinem Worte fehlt, der ist ein vollkommener Mann und ist imstande, auch den ganzen Leib im Zaum zu halten.

Tiago 3:2

Ich sage euch aber: Von jeder müßigen Rede, welche die Menschen reden, müssen sie Rechenschaft geben am Tage des Gerichts.

Denn aus deinen Worten wirst du gerechtfertigt und aus deinen Worten wirst du verurteilt werden.

Mateus 12:36,37

Schleunigst würde ich entkommen vom Sturme des Windes, vom Wetter.

Salmos 55:9

Und meine Zunge soll singen von Deiner Gerechtigkeit, alltäglich von Deinem Lob..

Salmos 35:28

Kommt, Söhne, höret mir zu, ich will euch die Furcht Jehovahs lehren.

Wer ist der Mann, der Lust hat am Leben, und die Tage liebt, Gutes zu sehen?

Salmos 34:12,13

9 Mit ihr loben wir Gott, den Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes geschaffen sind.

10 Aus einem Munde geht hervor Segen und Fluch. So sollte es nicht sein, meine Brüder.

11 Quillt wohl die Quelle aus derselben Öffnung Süßes und Bitteres hervor?

12 Kann wohl, liebe Brüder, ein Feigenbaum Oliven, oder ein Weinstock Feigen tragen? So kann auch eine Quelle nicht salziges und süßes Wasser geben.

Tiago 3:9-12

Denn kein Wort ist auf meiner Zunge, siehe Jehovah! Du weißt es alles.

Salmos 139:4

So aber einer sich dünkt gottesfürchtig zu sein und hält seine Zunge nicht im Zaum, sondern täuscht sich über sein Herz, dessen Gottesfurcht ist eitel.

Tiago 1:26

Jehovah, errette meine Seele von der Lüge Lippe, von der Zunge des Trugs.

Salmos 120:2

Des Gerechten Mund sinnt Weisheit, und seine Zunge redet das Gericht.

Das Gesetz Gottes ist in seinem Herzen, und seine Tritte gleiten nicht.

Salmos 37:30,31

3 Siehe, den Pferden legen wir den Zaum ins Maul, daß sie uns gehorchen, und wir lenken ihren ganzen Leib.

4 Siehe, die Schiffe, obwohl sie so groß sind und von heftigen Winden umhergetrieben werden, werden doch von dem so kleinen Ruder gelenkt, wohin der Steuermann will.

5 So ist auch die Zunge ein kleines Glied und richtet Großes an. Siehe, welch einen Wald ein kleines Feuer anzündet!

6 Auch die Zunge ist ein Feuer, eine Welt der Ungerechtigkeit; sie stellt sich so zu unseren Gliedern, daß sie den ganzen Leib befleckt und von der Geburt an das Lebensrad entzündet und selbst von der Hölle entzündet wird.

Tiago 3:3-6

5 Und Jehovah kam herab um zu sehen die Stadt und den Turm, den die Söhne des Menschen bauten.

6 Und Jehovah sprach: Siehe, sie sind alle ein Volk und haben eine Lippe und dies fangen sie an zu tun und nun wird nichts von ihnen zurückgehalten werden was sie gedenken zu tun.

7 Wohlan, lasset uns hinabgehen und ihre Lippe verwirren, daß keiner auf die Lippe des anderen höre.

8 Und Jehovah zerstreute sie von da über die ganze Erde und sie hörten auf die Stadt zu bauen,

9 Deshalb nannte man ihren Namen Babel, weil dort Jehovah die Lippe der ganzen Erde verwirrte; und von da zerstreute sie Jehovah über die ganze Erde.

Gênesis 11:5-9