Mente

Jesus aber sprach zu ihm: Du sollst den Herrn deinen Gott lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Gemüte.

Mateus 22:37

Wer ist weise und verständig unter euch? der zeige mit seinem guten Lebenswandel seine Werke in der Sanftmut der Weisheit.

Tiago 3:13

Trachtet nach dem, was droben ist, und nicht nach dem, was auf Erden ist.

Colossenses 3:2

So seht nun zu, wie ihr vorsichtig wandelt, nicht wie Unweise, sondern als Weise.

Und nehmt der Zeit wahr, denn es ist böse Zeit.

Efésios 5:15,16

Denn ich nahm mir nicht vor, unter euch etwas wissen zu wollen, außer von Jesus Christus und zwar dem Gekreuzigten.

1 Coríntios 2:2

Denn ich sage vermöge der mir verliehenen Gnade einem jeglichen unter euch, daß er nicht weiter von sich halte, denn sich es gebührt zu halten, sondern daß er sich bescheiden soll, je nach dem Maß des Glaubens, das ihm Gott zugeteilt hat.

Romanos 12:3

Denn Sein Unschaubares wird von der Schöpfung der Welt an durch das Erschaffene erschaut, und mit der Vernunft wahrgenommen, Seine ewige Kraft und Göttlichkeit, so daß sie keine Entschuldigung haben,

Romanos 1:20

Jeden nun, der diese Meine Worte hört und tut sie, will Ich einem klugen Manne vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute.

Mateus 7:24