Protecção e Segurança

Und ihr werdet gehaßt werden von allen um Meines Namens willen.

Und kein Haar von eurem Haupte soll verloren gehen.

In eurer Geduld besitzt ihr eure Seelen.

Lucas 21:17-19

Lug ist des Rosses Heil und durch seine viele Kraft läßt es nicht entrinnen.

Siehe, Jehovahs Auge ist auf denen, so Ihn fürchten, die auf Seine Barmherzigkeit warten.

Daß ihre Seele Er vom Tod errette und sie am Leben erhalte in der Hungersnot.

Salmos 33:17-19

Und alles, was wir von Ihm erbitten, erlangen wir von Ihm, weil wir Seine Gebote halten, und tun, was vor Ihm wohlgefällig ist.

1 João 3:22

Der Herr aber ist treu, Der wird euch stärken und bewahren vor dem Argen.

2 Tessalonicenses 3:3

Da will Ich David sprossen lassen ein Horn, will Meinem Gesalbten eine Leuchte zurichten.

Seine Feinde will Ich Scham anziehen lassen, aber auf ihm soll erblühen sein Diadem.

Salmos 132:17,18

Jehovah wird es für mich durchführen, Jehovah, Deine Barmherzigkeit ist in Ewigkeit. Du wollest Deiner Hände Werk nicht lassen.

Salmos 138:8

Seid ihr willig und höret, sollet ihr essen das Gute des Landes.

Weigert ihr euch aber, und seid widerspenstig, werdet ihr vom Schwert gefressen, denn der Mund Jehovahs hat es geredet.

Isaías 1:19,20

Sei stille nur in Gott, du meine Seele; von Ihm kommt mein Heil.

Salmos 62:2

Viele sprechen von meiner Seele: Keine Rettung hat er in Gott. Selah.

Salmos 3:3

Und tut nach Meinen Satzungen und haltet Meine Rechte und tut sie, so werdet ihr in Sicherheit im Lande wohnen.

Levítico 25:18

Und Er richtet die Welt mit Gerechtigkeit; Recht spricht Er den Volksstämmen mit Geradheit.

Salmos 9:9

Sie machen glatt wie Butter seinen Mund, und es nähert sich sein Herz. Weicher denn Öl sind seine Worte, und sind gezückte Schwerter.

Salmos 55:22

Denn besser ist ein Tag in Deinen Vorhöfen, denn tausende; ich habe erwählt, lieber an der Schwelle zu stehen im Hause meines Gottes, als zu weilen in den Zelten der Gottlosigkeit.

Salmos 84:11

Wo Jehovah nicht das Haus baut, da mühen sich umsonst, die daran bauen. Wo Jehovah nicht die Stadt hütet, da wachet der Hüter umsonst.

Salmos 127:1

Fürchtet Jehovah, ihr Seine Heiligen; denn denen, die Ihn fürchten, mangelt nichts.

Salmos 34:10

Ich deckte nicht zu Deine Gerechtigkeit inmitten meines Herzens; von Deiner Treue und Deinem Heile sprach ich, Deine Barmherzigkeit und Deine Wahrheit verhehlte ich vor der großen Versammlung nicht.

Salmos 40:11

Von David. Gesegnet sei Jehovah, mein Fels, Der meine Hände den Kampf lehret, meine Finger den Streit.

Meine Barmherzigkeit und Feste, meine Burg und mein Befreier mir, mein Schild und Der, auf Den ich mich verlasse, Der mein Volk mir unterworfen hat.

Salmos 144:1,2

Ob dir zur Seite fallen Tausend und Zehntausend zu deiner Rechten; an dich tritt es nicht heran.

Salmos 91:7

Ich bitte nicht, daß Du sie aus der Welt wegnehmest, sondern daß Du sie erhaltest vor dem Übel.

João 17:15

Die ihr Jehovah liebet, haßt das Böse. Er hütet die Seelen Seiner Heiligen, Er errettet sie aus der Ungerechten Händen.

Salmos 97:10

Wir wissen, daß, wer von Gott geboren ist, nicht sündigt, daß vielmehr der von Gott Geborene sich bewahrt und der Arge ihn nicht antastet.

1 João 5:18

Besser ist es, daß man sich auf Jehovah verläßt, denn daß man vertraut auf den Menschen.

Salmos 118:8

Bittet, und euch wird gegeben. Suchet, und ihr werdet finden. Klopfet an, und euch wird aufgetan.

Denn wer da bittet, der empfängt, und wer da sucht, der findet, und wer da anklopft, dem wird aufgetan.

Mateus 7:7,8

Du tust Deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.

Salmos 145:16

Darum dürfen wir getrost sagen: Der Herr ist mein Helfer, und ich will mich nicht fürchten. Was sollte mir ein Mensch tun?

Hebreus 13:6

Ziehet die Rüstung Gottes an, auf daß ihr bestehen könnt gegen die listigen Anläufe des Teufels.

Efésios 6:11

Und Ich bin nicht mehr in der Welt, und sie sind in der Welt; und Ich komme zu Dir. Heiliger Vater, erhalte sie in Deinem Namen, die Du Mir gegeben hast, daß sie eins seien, gleichwie Wir.

Solange Ich bei ihnen war in der Welt, erhielt Ich sie in Deinem Namen; die Du Mir gegeben hast, habe Ich bewahrt, und ist keiner von ihnen verloren, als der Sohn des Verderbens, auf daß die Schrift erfüllt würde.

João 17:11,12

Michtham Davids. Behüte mich, Gott, denn ich verlasse mich auf Dich.

Salmos 16:1

Laß ihre Schuld sie tragen, Gott, laß fallen sie durch ihre eigenen Ratschläge. Ob ihrer vielen Übertretungen stoße sie aus; denn sie sind widerspenstig gegen Dich.

Daß alle fröhlich seien, die sich auf Dich verlassen, ewiglich lobpreisen, daß Du sie beschirmst; und laß über Dir jauchzen, die Deinen Namen lieben.

Salmos 5:11,12

Der Du den Königen Sieg gibst; Der Du David, Deinen Knecht, vom bösen Schwerte befreit hast.

Salmos 144:10

Jehovah streitet für euch; und ihr sollt nur stille schweigen.

Êxodo 14:14

Lasse sie durch die Hand des Schwertes vergehen, Schakalen zum Anteil werden.

Salmos 63:11

Berückt wohl ein Mensch Gott? daß ihr wollt Mich berücken und ihr sprecht: Worin berückten wir Dich? im Zehnten und im Hebeopfer.

Mit Verwünschung seid ihr verflucht, und ihr wollt Mich berücken, die ganze Völkerschaft?

Bringt herein alle den Zehnten in das Schatzhaus, auf daß Ausbeute sei in Meinem Hause, und prüft Mich doch damit, spricht Jehovah der Heerscharen, ob Ich euch nicht des Himmels Fenster öffne, und Segen für euch ausleere bis zum Überfluß.

Malaquias 3:8-10

Die Wohnstätte des Gottes der Vorzeit und unten die Arme der Welt. Er hat den Feind fortgetrieben vor dir und gesprochen: Vernichte.

Deuteronômio 33:27

Jehovah ist mein Licht und mein Heil. Vor wem sollte ich mich fürchten? Jehovah ist meines Lebens Stärke. Vor wem sollte mir grauen?

Salmos 27:1

Denn Du machst ihn zum Segen immerfort, und erheiterst ihn mit Fröhlichkeit vor Deinem Angesicht.

Denn der König vertraut auf Jehovah, und in des Allerhöchsten Barmherzigkeit wird er nicht wanken.

Deine Hand findet alle Deine Feinde, Deine Rechte trifft die, so Dich hassen.

Salmos 21:7-9

Dem Sangmeister für die Söhne Korachs ein Lied auf Alamoth.

Salmos 46:1

Denn mit Dir durchlaufe ich Kriegshaufen, und mit meinem Gotte überspringe ich die Mauer.

Salmos 18:30

Und die Gerechten sind fröhlich, sie jauchzen vor Gott, und freuen sich in Fröhlichkeit.

Singet Gott, singt Psalmen Seinem Namen, macht Bahn Ihm, Der daherfährt auf Wolken, bei Seinem Namen Jah, und jauchzet vor Ihm.

Salmos 68:4,5

1 Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen, von wannen mir Beistand kommt.

2 Der Beistand kommt mir von Jehovah, Der Himmel und Erde hat gemacht.

3 Er läßt nicht wanken deinen Fuß, dein Hüter schlummert nicht.

4 Siehe, nicht schlummert und nicht schläft der Hüter Israels.

5 Jehovah ist Dein Hüter; Jehovah ist dein Schatten über deiner rechten Hand.

6 Des Tages wird die Sonne dich nicht stechen, noch der Mond des Nachts.

7 Jehovah wird vor allem Bösen dich behüten. Er wird behüten deine Seele.

8 Jehovah behütet deinen Ausgang und deinen Eingang von nun an und bis in Ewigkeit.

Salmos 121:1-8

Den Ungerechten tötet das Böse, und die den Gerechten hassen, werden schuldig.

Salmos 34:22

Allem Gerät, so wider dich gebildet wird, soll es nicht gelingen, und jede Zunge, die wider dich sich aufmacht, wirst du verdammen. Dies ist das Erbe der Knechte Jehovahs, und ihre Gerechtigkeit ist von Mir, spricht Jehovah.

Isaías 54:17

Ziehet die Rüstung Gottes an, auf daß ihr bestehen könnt gegen die listigen Anläufe des Teufels.

Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den Mächten, mit den Gewalten, mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.

Efésios 6:11,12

Jehovah habe ich beständig vor mich gestellt. Weil Er mir zur Rechten ist, wanke ich nicht.

Salmos 16:8

Und nun laß Dir gefallen, daß Du segnest das Haus Deines Knechtes, auf daß er vor Dir sei in Ewigkeit; denn Du, Herr, Jehovah, hast es geredet und mit Deinem Segen soll das Haus Deines Knechtes gesegnet werden in Ewigkeit.

2 Samuel 7:29

Wie Vögel daherfliegen, so schirmt Jehovah der Heerscharen über Jerusalem, Er schirmt und errettet, überspringt und läßt entrinnen.

Isaías 31:5

Lernet Gutes tun, fraget nach Recht, helfet auf den Unterdrückten, richtet die Waise, hadert für die Witwe.

Isaías 1:17

Denn wer ist Gott außer Jehovah! Und wer ein Fels außer unserem Gotte.

2 Samuel 22:32

Gut ist Jehovah als Stärke am Tag der Drangsal und kennt die, so auf Ihn sich verlassen.

Naum 1:7

Du gibst Fröhlichkeit in mein Herz mehr denn zur Zeit, da ihr Korn und ihr Most sich mehren.

Salmos 4:8

Von Benjamin sprach er: Der Liebling Jehovahs wird in Sicherheit wohnen bei Ihm. Er wird ihn schützen den ganzen Tag, und zwischen Seinen Schultern wohnt er.

Deuteronômio 33:12

Mit Seinem Fittich deckt Er dich, unter Seinem Flügel sollst du deine Zuversicht haben, Schild und Tartsche ist Seine Wahrheit.

Salmos 91:4

Denn Geiz ist eine Wurzel alles Übels; diejenigen, die geldgierig und vom Glauben irre gegangen sind, haben sich selbst viele Schmerzen bereitet.

1 Timóteo 6:10

Seid denn ihnen nicht ähnlich; denn euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe denn ihr Ihn bittet.

Mateus 6:8

Traue auf Jehovah, und tue Gutes! Wohne im Land und nähre dich an Wahrheit.

Salmos 37:3

1 Ein Psalm Davids, da er entwich vor seinem Sohne Absalom.

2 Jehovah, wieviel sind meiner Dränger. Viele sind es, die wider mich aufstehen!

3 Viele sprechen von meiner Seele: Keine Rettung hat er in Gott. Selah.

4 Doch Du, Jehovah, bist ein Schild für mich, meine Herrlichkeit, Du hebst mein Haupt empor.

5 Mit meiner Stimme rufe ich zu Jehovah; und Er antwortet mir von dem Berg Seiner Heiligkeit. Selah.

6 Ich liege und schlafe; ich erwache; denn Jehovah erhält mich.

Salmos 3:1-6

Du bist emporgestiegen in die Höhe, hast Gefangene weggeführt; Gaben hast Du angenommen bei dem Menschen, auch die Aufrührer, daß Gott Jah wohnen möge.

Salmos 68:19

Und will sie selbst und die Umgebungen Meines Hügels zum Segen geben, und zu seiner Zeit Platzregen herabgießen, Platzregen des Segens sollen es sein,

Ezequiel 34:26

Jehovah ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Salmos 23:1

Dem stetigen Gemüte bewahrst Du Frieden, den Frieden; denn es vertraut auf Dich.

Isaías 26:3

Trachtet am ersten nach dem Reiche Gottes und nach Seiner Gerechtigkeit; dann wird euch dies alles hinzugetan.

Mateus 6:33

Der meine Hand lehrt den Streit, daß meine Arme den ehernen Bogen niederdrücken.

Und gibst mir den Schild Deines Heils, und Deine Rechte unterstützt mich, und Deine Demütigung mehrt mich.

Salmos 18:35,36

Und David legte Besatzungen Aram Damaskus, und Aram ward David zu Knechten und trugen Geschenke zu, und Jehovah half dem David überall, wohin er ging.

2 Samuel 8:6

Und das ist die freudige Zuversicht, die wir zu Ihm haben, daß, so wir etwas bitten nach Seinem Willen, Er uns erhört.

Und so wir wissen, daß Er uns erhört in dem, um was wir Ihn auch bitten mögen, so wissen wir, daß wir das von Ihm Erbetene erlangen.

1 João 5:14,15

Ich war jung, bin auch alt geworden, und nie sah ich verlassen den Gerechten, noch seinen Samen nach Brot suchen.

Salmos 37:25

Mein Gott aber verleihe euch reichlich all euren Bedarf aus Seinem Reichtum durch die Herrlichkeit in Christo Jesu.

Filipenses 4:19

Jehovah ist für mich. Ich fürchte mich nicht. Was kann der Mensch mir tun?

Salmos 118:6

6 Ich rufe zu Dir, denn Du antwortest mir, o Gott. Neige Dein Ohr mir zu, höre auf meine Rede!

7 Mach wundersam Deine Barmherzigkeit gegen die, so auf Dich sich verlassen, Der Du rettest mit Deiner Rechten von denen, so wider mich aufstehen,

8 Behüte mich wie den Augapfel, des Auges Tochter, verbirg mich im Schatten Deiner Flügel.

9 Vor den Ungerechten, die mich verheeren, vor den Feinden, die wider meine Seele mich umringen.

Salmos 17:6-9

Der Gericht tut für den Niedergedrückten, Brot gibt den Hungrigen; Jehovah löst die Gebundenen.

Jehovah macht Blinde sehend, Jehovah richtet die Gebeugten auf, Jehovah liebt die Gerechten.

Jehovah hütet die Fremdlinge; Er läßt feststehen Waise und Witwe, und stürzt um der Ungerechten Wege,

Salmos 146:7-9

Dem Sangmeister. Ein Psalm Davids.

Jehovah antworte dir am Tage der Drangsal! Der Name des Gottes Jakobs hebe dich empor!

Salmos 20:1,2

Behüte meine Seele und errette mich, daß ich nicht beschämt werde; denn auf Dich verlasse ich mich.

Rechtschaffenheit und Redlichkeit bewahren mich; denn auf Dich hoffe ich.

Salmos 25:20,21

6 Jehovah hütet die Einfältigen; ich ward schwach, und Er rettete mich.

7 Kehre, meine Seele, zurück zu deiner Ruhe; denn Jehovah hat dir wohlgetan.

8 Denn Du hast meine Seele vom Tod herausgerissen, mein Auge von der Träne, meinen Fuß von dem Anstoßen.

9 Ich will vor dem Angesicht Jehovahs wandeln in den Landen der Lebendigen.

Salmos 116:6-9

Denn der Herr Jehovah tut nichts, Er habe denn Seinen Beschluß Seinen Knechten, den Propheten, geoffenbart.

Amós 3:7

Mein Schutz und mein Schild bist Du, ich warte auf Dein Wort.

Salmos 119:114

Und Er sprach zu ihnen: Wenn Ich euch aussandte ohne Beutel und Tasche und Schuhe, hat euch je etwas gemangelt? Sie aber sprachen: Nichts.

Lucas 22:35

Wer sitzt im Verborgenen des Höchsten, und wer weilt unter dem Schatten von Schaddai,

Der spricht zu Jehovah: Meine Zuversicht und meine Feste, mein Gott, auf Den ich vertraue.

Salmos 91:1,2

Also hat auch der Herr verordnet, daß die, so das Evangelium verkündigen, vom Evangelium leben sollen.

1 Coríntios 9:14

Und alles, was ihr bitten werdet im Gebet, so ihr glaubet, werdet ihr es empfangen.

Mateus 21:22

Es rief dieser Elende, und Jehovah hörte ihn, und rettete ihn aus allen seinen Drangsalen.

Salmos 34:7

Unsere Seele wartet auf Jehovah, unser Beistand und unser Schild ist Er.

Salmos 33:20

Und Ich richte Meinen Bund auf mit euch, und es soll nicht mehr alles Fleisch von den Wassern der Flut ausgerottet werden, und es wird nicht mehr eine Flut sein, die Erde zu verderben.

Gênesis 9:11

Du bist mein Schirm, bewahrst vor Drangsal mich, mit Lobpreisung der Befreiung umgibst Du mich, Selah.

Salmos 32:7

Und sie wandern umher nach Speise, und ohne satt zu sein, bleiben sie über Nacht.

Salmos 59:16

Ich vermag alles durch Den, Der mir dazu das Vermögen gibt, Christus.

Filipenses 4:13

So laßt uns denn nicht schlafen, wie die anderen, sondern wachen und nüchtern sein.

1 Tessalonicenses 5:6

Denn Ich erquicke die matte Seele und erfülle jede Seele, die Leid trägt.

Jeremias 31:25

So denn ihr, die ihr arg seid, euren Kindern gute Gaben zu geben wisset, wie viel mehr wird euer Vater in den Himmeln Gutes geben denen, die Ihn bitten?

Mateus 7:11

Verkauft man nicht zwei Sperlinge um einen Pfennig? Und keiner derselben fällt zur Erde ohne euren Vater.

Es sind aber auch die Haare eures Hauptes alle gezählt.

Darum fürchtet euch nicht. Ihr seid mehr, denn viele Sperlinge.

Mateus 10:29-31

Seid stark und rüstig, fürchtet euch nicht und laßt euch nicht vor ihnen grauen. Denn Jehovah, dein Gott, geht mit dir. Er wird dich nicht aufgeben noch verlassen.

Deuteronômio 31:6

Es soll kein fremder Gott in dir sein, und du sollst keinen ausländischen Gott anbeten.

Salmos 81:10

Denn Du bist meine Zuversicht, Jehovah! - Den Höchsten hast du dir zu deiner Wohnstätte gesetzt.

Dir wird nichts Böses widerfahren, und keine Plage deinem Zelt sich nahen.

Salmos 91:9,10

Und bis zum Alter bin Ich Derselbe, und bis zum Greisenhaar werde Ich euch forttragen; Ich habe es getan und werde euch tragen und forttragen und befreien.

Isaías 46:4

So seid denn Gott untertänig. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.

Tiago 4:7

Was wollen wir nun dazu sagen? Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein?

Romanos 8:31