Vida

Verzehrt ist mein Fleisch und mein Herz, Fels meines Herzens, und mein Teil ist Gott in Ewigkeit.

Salmos 73:26

13 Denn Du besitzest meine Nieren, mich bedecktest Du in meiner Mutter Leibe;

14 Ich bekenne Dich: Weil furchtbar, wunderbar ich bin gemacht; wunderbar sind Deine Taten, und dies weiß meine Seele sehr wohl.

15 Es war Dir nicht verhohlen mein Gebein, da im Verborgenen ich gemacht ward, da ich gewirkt ward in der Erde unteren Räumen.

16 Als ich noch ungestaltet war, sahen mich Deine Augen, und sie alle waren in Dein Buch geschrieben, die Tage, die bestimmt worden, und von denen nicht einer da war.

Salmos 139:13-16

Laß mich erkennen, Jehovah, Deine Wege, lehre mich Deine Pfade!

Salmos 25:4

Er sprach aber zu ihnen: Sehet zu und hütet euch vor der Habsucht. Denn niemand hat das Leben in dem Überfluß aus seiner Habe.

Lucas 12:15

Denn was nützete es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?

Marcos 8:36

Wer ist weise und verständig unter euch? der zeige mit seinem guten Lebenswandel seine Werke in der Sanftmut der Weisheit.

Tiago 3:13

25 Darum sage Ich euch: Sorget nicht für eure Seele, was ihr essen und was ihr trinken werdet; noch für euren Leib, was ihr antun werdet. Ist nicht die Seele mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung?

26 Seht das Gevögel des Himmels an, sie säen nicht, sie ernten nicht, auch sammeln sie nicht in Scheunen, und euer himmlischer Vater nähret sie doch. Seid ihr nicht mehr denn sie.

27 Wer von euch kann mit Sorgen seinem Wuchse eine Elle hinzutun?

Mateus 6:25-27

Wer an Mich glaubt, aus dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.

João 7:38

Denn wer des Lebens froh sein und gute Tage sehen will, der bewahre seine Zunge vor Bösem und seine Lippen, daß sie nichts Trügliches reden.

Er wende sich ab vom Bösen und tue Gutes, suche Frieden und jage ihm nach.

1 Pedro 3:10,11

Ich lebe, aber nicht mehr ich, wohl aber lebt Christus in mir. Was ich aber jetzt lebe im Fleische, lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, Der mich geliebt und Sich für mich hingegeben hat.

Gálatas 2:20

Ja, Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen alle Tage meines Lebens, und ich werde wohnen im Hause Jehovahs in die Länge der Tage.

Salmos 23:6

Strebt nach Frieden mit allen, und nach der Heiligung, ohne die niemand den Herrn schauen wird.

Hebreus 12:14

Unsere Tage zu berechnen tue uns recht kund, daß wir darbringen ein Herz der Weisheit.

Salmos 90:12

Spricht zu ihm Jesus: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater, denn durch Mich.

João 14:6

Die Tage unserer Jahre sind ihrer siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt achtzig Jahre, und ihr Umfang ist Mühsal und Unrecht, denn es eilt schleunig dahin, als flögen wir davon.

Salmos 90:10

Das ist aber das ewige Leben, daß sie Dich, den allein wahren Gott, und Den Du entsandt hast, Jesus Christus, erkennen.

João 17:3

Jehovah wird vor allem Bösen dich behüten. Er wird behüten deine Seele.

Jehovah behütet deinen Ausgang und deinen Eingang von nun an und bis in Ewigkeit.

Salmos 121:7,8

Und euch beeifert, ruhig zu bleiben, das eurige zu tun, und mit euren eigenen Händen zu arbeiten, wie wir euch anempfohlen haben;

Auf daß ihr ehrbarlich wandelt vor denen, die draußen sind, und niemandes bedürft.

1 Tessalonicenses 4:11,12

Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit deine Tage verlängert werden auf dem Boden, den Jehovah, dein Gott, dir geben wird.

Êxodo 20:12

Jesus aber spricht zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu Mir kommt, den wird nicht hungern, und wer an Mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.

João 6:35

In meinem Leben will ich Jehovah singen, will Psalmen singen meinem Gott, weil ich bin.

Salmos 104:33

Und Jehovah Gott bildete den Menschen, Staub vom Boden und blies ihm des Lebens Odem in die Nase; und der Mensch ward zur lebendigen Seele.

Gênesis 2:7

4 Mein Herz war heiß in meinem Innern. In meinem Sinnen brannte das Feuer, und ich redete mit meiner Zunge:

5 Tue mir, Jehovah, kund mein Ende und meiner Tage Maß, was es ist, laß mich erkennen, wie vergänglich ich bin.

6 Siehe, spannenlang gabst Du meine Tage, und meine Lebenszeit ist wie nichts vor Dir. Ein bloßer Hauch ist jeder Mensch hingestellt. Selah.

Salmos 39:4-6

Und stellet euch nicht dieser Welt gleich, sondern bildet euch um durch die Erneuerung eures Sinnes, auf daß ihr prüfen möget, welches da sei der gute, der wohlgefällige und der vollkommene Gotteswille.

Romanos 12:2

Denn wir wandeln im Glauben, nicht im Schauen.

2 Coríntios 5:7

Sei still dem Jehovah und warte Seiner. Entbrenne nicht wider den, dem sein Weg gelingt, wider den Mann, der Tücke übt.

Salmos 37:7

Glücklich ist der Mann, der in der Versuchung aushält; denn wenn er sich bewährt, empfängt er den Siegeskranz des Lebens, den der Herr denen, die Ihn lieben, verheißen hat.

Tiago 1:12

Und alles, was ihr tut, das tut von Herzen, als dem Herrn und nicht den Menschen.

Und seid eingedenk, daß ihr von dem Herrn empfangen werdet die Vergeltung des Erbes; denn dem Herrn Christus dient ihr.

Colossenses 3:23,24

Denn der Sünde Sold ist der Tod, aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in unserem Herrn Jesus Christus.

Romanos 6:23

Neige Dein Ohr zu mir, errette mich in Eile. Sei mir ein Fels der Stärke, zum Haus der Feste, mich zu retten.

Salmos 31:3

Eins bitte ich von Jehovah, das will ich suchen: Daß ich wohne im Hause Jehovahs alle Tage meines Lebens, zu schauen die Lieblichkeit Jehovahs, und früh zu besuchen Seinen Tempel.

Salmos 27:4

Ewig vergesse ich nicht Deine Ordnungen; denn durch sie belebst Du mich.

Salmos 119:93

Da ich dir heute gebiete, Jehovah, deinen Gott, zu lieben, in Seinen Wegen zu wandeln und Seine Gebote und Seine Satzungen und Seine Rechte zu halten. Und du wirst leben und dich mehren, und Jehovah, dein Gott, wird dich segnen in dem Lande, dahin du kommst, es einzunehmen.

Deuteronômio 30:16

Jesus sprach zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben! Wer an Mich glaubt, wird leben, wenn er auch stürbe.

Und wer da lebt und an Mich glaubt, der wird nicht sterben in Ewigkeit. Glaubst Du das?

João 11:25,26

Der Dieb kommt nicht, denn daß er stehle und schlachte und verderbe. Ich bin gekommen, auf daß sie Leben und Überfluß haben.

João 10:10

34 Und Er rief das Gedränge samt Seinen Jüngern zu Sich und sprach zu ihnen: Wer Mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst, und nehme sein Kreuz auf, und folge Mir nach!

35 Denn wer seine Seele retten will, der wird sie verlieren, wer aber seine eigene Seele verliert um Meiner und des Evangeliums willen, der wird sie retten.

36 Denn was nützete es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?

37 Oder was kann denn der Mensch geben zur Lösung seiner Seele?

38 Denn wer sich Mein und Meiner Worte schämt in diesem ehebrecherischen und sündhaften Geschlecht, dessen wird Sich auch des Menschen Sohn schämen, wenn Er in der Herrlichkeit Seines Vaters mit den heiligen Engeln kommen wird.

Marcos 8:34-38

Alles, was Odem hat, lobe Jah! Hallelujah!

Salmos 150:6

Sie schwelgen an der Fettigkeit Deines Hauses, und mit Deiner Wonnen Bach tränkest Du sie.

Salmos 36:9

So seht nun zu, wie ihr vorsichtig wandelt, nicht wie Unweise, sondern als Weise.

Und nehmt der Zeit wahr, denn es ist böse Zeit.

Efésios 5:15,16

12 Kommt, Söhne, höret mir zu, ich will euch die Furcht Jehovahs lehren.

13 Wer ist der Mann, der Lust hat am Leben, und die Tage liebt, Gutes zu sehen?

14 Bewahre deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, daß sie nicht Trug reden.

Salmos 34:12-14