Denn wie der Leib ohne Geist tot ist, so auch der Glaube ohne Werke tot ist.

Tiago 2:26

erkennend, daß die Echtheit eures Glaubens bewirkt Geduld!

Tiago 1:3

Aber Jesus sagte zu ihm: Im Blick auf das "Wenn du kannst", alles möglich dem Glaubenden.

Marcos 9:23

daß er gebe euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, mit Kraft gestärkt zu werden durch seinen Geist am inneren Menschen,

wohne Christus durch den Glauben in euren Herzen, in Liebe festgewurzelt und gegründet,

Efésios 3:16,17

hinsehend auf den des Glaubens Urheber und Vollender Jesus, der wegen der vor ihm liegenden Freude erduldete Kreuz, Schande mißachtend, und zur Rechten des Thrones Gottes sich gesetzt hat!

Hebreus 12:2

Aufgrund von Glauben einerseits selbst Sara unfruchtbar Kraft zum Einsenken Samens empfing er andrerseits hinaus über Zeit kräftigen Alters, da für treu er hielt den die Verheißung gegeben Habenden.

Hebreus 11:11

wenn wir untreu sind, er treu bleibt; denn verleugnen sich selbst nicht kann er.

2 Timóteo 2:13

aber mein Gerechter aus Glauben wird leben, und wenn er feige zurückweicht, nicht hat Wohlgefallen meine Seele an ihm.

Hebreus 10:38

Denn alles Gezeugte aus Gott besiegt die Welt; und dies ist der Sieg besiegt habende die Welt, unser Glaube.

1 João 5:4

Sagte zu ihnen Jesus: Ich bin das Brot des Lebens; der Kommende zu mir keinesfalls wird hungern, und der Glaubende an mich keinesfalls wird dürsten jemals.

João 6:35

Den guten Kampf habe ich gekämpft, den Lauf habe ich vollendet, die Treue habe ich gehalten;

2 Timóteo 4:7

denn mit Herzen wird geglaubt zur Gerechtigkeit, mit Mund aber wird bekannt zur Rettung.

Romanos 10:10

Denn Gerechtigkeit. Gottes in ihr wird offenbart aus Glauben zum Glauben, wie geschrieben ist: Aber der Gerechte aus Glauben wird leben.

Romanos 1:17

Du aber, o Mensch Gottes, dieses fliehe! Erstrebe aber Gerechtigkeit, Frömmigkeit, Glauben, Liebe,, Geduld, Sanftmut!

1 Timóteo 6:11

Deswegen sage ich euch: Alles, was ihr erbetet und euch erbittet, glaubt, daß ihr empfangen habt, und es wird eintreffen für euch.

Marcos 11:24

Der Glaubende an den Sohn hat ewiges Leben; aber der Nicht Gehorchende dem Sohn nicht wird sehen Leben, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.

João 3:36

aber ohne Glauben unmöglich, wohl zu gefallen; glaubt nämlich, es ist nötig, der Hingehende zu Gott, daß er ist und den Suchenden ihn ein Belohner wird.

Hebreus 11:6

denn im Glauben wandeln wir, nicht im Schauen;

2 Coríntios 5:7

Ist aber Glaube gehofft werdender Wirklichkeit, ein Überführtsein von der Wirklichkeit nicht gesehen werdender Dinge.

Hebreus 11:1

bei allem aufgenommen habend den Schild des Glaubens, mit dem ihr imstande sein werdet, alle Pfeile des Bösen glühend gemachten auszulöschen!

Efésios 6:16

Denn durch die Gnade seid ihr gerettet durch Glauben; und dies nicht aus euch, Gottes Gabe,

nicht aufgrund von Werken, damit nicht jemand sich rühme.

Efésios 2:8,9

Sagt zu ihr Jesus: Nicht habe ich gesagt dir, daß, wenn du glaubst, du sehen wirst die Herrlichkeit Gottes?

João 11:40

Aber der Gott der Hoffnung möge füllen euch mit aller Freude und Frieden in dem Glauben, dazu, daß Überfluß habt ihr in der Hoffnung durch Kraft heiligen Geistes!

Romanos 15:13

Sagte zu ihr Jesus: Ich bin die Auferstehung und das Leben; der Glaubende an mich, auch wenn er stirbt, wird leben,

und jeder Lebende und Glaubende an mich keinesfalls wird sterben in Ewigkeit. Glaubst du dies?

João 11:25,26

Wir aber im Geist aufgrund Glaubens Hoffnung auf Gerechtigkeit erwarten.

Gálatas 5:5

denn nicht unmöglich wird sein von Gott jedes Ding.

Lucas 1:37

6 Darüber jubelt ihr, kurze Zeit jetzt, wenn nötig es ist, betrübt durch verschiedenartige Versuchungen,

7 damit die Echtheit eures Glaubens kostbarer als Gold das vergehende, durch Feuer aber bewährt werdende, erfunden werde zu Lob und Herrlichkeit und Ehre bei Offenbarung Jesu Christi;

8 diesen nicht gesehen habend liebt ihr; an diesen, jetzt nicht sehend, glaubend aber, jubelt ihr mit Freude unaussprechlicher und von Herrlichkeit erfüllter,

9 empfangend das Ziel eures Glaubens, Rettung Seelen.

1 Pedro 1:6-9

ich lebe, aber nicht mehr ich, lebt aber in mir Christus; was aber jetzt ich lebe im Fleisch, im Glauben lebe ich, dem an den Sohn Gottes, den geliebt habenden mich und dahingegeben habenden sich selbst für mich.

Gálatas 2:20

So ja hat geliebt Gott die Welt, daß den Sohn einziggeborenen er gab, damit jeder Glaubende an ihn nicht verloren geht, sondern hat ewiges Leben.

João 3:16

empfangend das Ziel eures Glaubens, Rettung Seelen.

1 Pedro 1:9

Also der Glaube aus Botschaft, aber die Botschaft durch Wort Christi.

Romanos 10:17

deswegen wurden wir getröstet, Brüder, im Blick auf euch in aller unserer Not und Bedrängnis durch euern Glauben,

1 Tessalonicenses 3:7

und alles, was ihr bittet im Gebet, glaubend, werdet ihr erhalten.

Mateus 21:22

damit euer Glaube nicht sei aufgrund Weisheit von Menschen, sondern aufgrund Kraft Gottes.

1 Coríntios 2:5

Und antwortend, Jesus sagt zu ihnen: Habt Glauben an Gott!

Marcos 11:22

Er bitte aber im Glauben, in keiner Weise zweifelnd! Denn der Zweifelnde gleicht einer Woge Meeres, vom Wind bewegt werdenden und hin und her getrieben werdenden.

Tiago 1:6

Wacht, steht im Glauben, seid mannhaft, werdet stark!

1 Coríntios 16:13

5 Wenn aber jemand von euch Mangel leidet an Weisheit, erbitte er von dem gebenden Gott allen einfach und nicht Vorhaltungen machenden, und gegeben werden wird sie ihm.

6 Er bitte aber im Glauben, in keiner Weise zweifelnd! Denn der Zweifelnde gleicht einer Woge Meeres, vom Wind bewegt werdenden und hin und her getrieben werdenden.

7 Doch ja nicht glaube jener Mensch, daß er empfangen wird etwas vom Herrn,

8 ein Mann, zwei Seelen habend, unbeständig auf allen seinen Wegen!

Tiago 1:5-8

Er aber sagt zu ihnen: Wegen eures Kleinglaubens; denn wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr habt Glauben wie ein Korn Senfs, werdet ihr sagen zu diesem Berg: Geh hinüber von hier dorthin! Und er wird hinübergehen; und nichts wird unmöglich sein euch.

Mateus 17:20

Und wenn ich habe prophetische Redegabe und weiß alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und wenn ich habe allen Glauben, so daß Berge versetzen könnte, Liebe aber nicht habe, nichts bin ich.

1 Coríntios 13:2

diesen nicht gesehen habend liebt ihr; an diesen, jetzt nicht sehend, glaubend aber, jubelt ihr mit Freude unaussprechlicher und von Herrlichkeit erfüllter,

empfangend das Ziel eures Glaubens, Rettung Seelen.

1 Pedro 1:8,9

aber dem nicht Werke Tuenden, Glaubenden aber an den Gerechtsprechenden den Gottlosen wird angerechnet sein Glaube als Gerechtigkeit,

Romanos 4:5

Und Jesus sagte zu ihm: Gehe hin, dein Glaube hat gerettet dich. Und sofort sah er wieder, und er folgte ihm auf dem Weg.

Marcos 10:52

Darauf berührte er t ihre Augen, sagend: Nach euerm Glauben geschehe euch!

Mateus 9:29

Und siehe, sie brachten zu ihm einen Gelähmten, auf ein Bett geworfen. Und gesehen habend Jesus ihren Glauben, sagte zu dem Gelähmten: Sei gutes Mutes, Kind! Vergeben werden deine Sünden.

Mateus 9:2

aber der Zweifelnde, wenn er ißt, ist verurteilt, weil nicht aus Glauben; alles aber, was nicht aus Glauben, Sünde ist.

Romanos 14:23

gedenkend eures Wirkens im Glauben und Mühens in der Liebe und Geduld in der Hoffnung auf unsern Herrn Jesus Christus vor unserm Gott und Vater,

1 Tessalonicenses 1:3

Diesem widersteht fest im Glauben, wissend, dieselben der Leiden eurer Bruderschaft in der Welt auferlegt werden!

1 Pedro 5:9

Alle nämlich Söhne Gottes seid ihr durch den Glauben in Christus Jesus.

Denn alle, die auf Christus ihr getauft worden seid, Christus habt angezogen.

Gálatas 3:26,27

Da, antwortend, Jesus sagte zu ihr: 0 Frau, groß dein Glaube. Es geschehe dir, wie du willst! Und geheilt war ihre Tochter seit jener Stunde.

Mateus 15:28

Antwortend aber, Jesus sagte zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr habt Glauben und nicht zweifelt, nicht nur das des Feigenbaums werdet ihr tun, sondern, auch wenn zu diesem Berg ihr sagt: Erhebe dich und wirf dich ins Meer, wird es geschehen;

Mateus 21:21

Gerechtgesprochen also aufgrund Glaubens, Frieden haben wir mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus,

Romanos 5:1

aufgrund Hoffnung ewigen Lebens, das verheißen hat der untrügliche Gott vor ewigen Zeiten,

Tito 1:2

Aber den schwach Seienden im Glauben nehmt an, nicht zu Wortgefechten über Gedanken!

Romanos 14:1