Oração

naht euch Gott, und nahen wird er sich euch. Reinigt Hände, Sünder, und heiligt Herzen, zwei Seelen Habenden!

Tiago 4:8

Unablässig betet,

1 Tessalonicenses 5:17

Bittet, und gegeben werden wird euch! Sucht, und finden werdet ihr. Klopft an, und geöffnet werden wird euch.

Denn jeder Bittende bekommt, und Suchende findet, und Anklopfenden wird geöffnet werden.

Mateus 7:7,8

und alles, was ihr bittet im Gebet, glaubend, werdet ihr erhalten.

Mateus 21:22

Und dies ist das frohe Zutrauen, das wir haben zu ihm, daß, wenn etwas wir bitten nach seinem Willen, er hört uns.

1 João 5:14

Ihr begehrt, und nicht bekommt ihr; ihr tötet und seid eifersüchtig und nicht könnt ihr erlangen; ihr kämpft und kriegt, nicht bekommt ihr, deswegen, weil nicht bittet ihr;

Tiago 4:2

Nichts sorgt, sondern in allem im Gebet und im Flehen mit Danksagung eure Bitten sollen kundgemacht werden vor Gott.

Und der Friede Gottes überragende allen Verstand wird bewahren eure Herzen und eure Gedanken in Christus Jesus.

Filipenses 4:6,7

2 Er sagte aber zu ihnen: Wenn ihr betet, sagt: Vater, geheiligt werde dein Name! Komme dein Reich!

3 Unser Brot für den heutigen Tag gib uns an jedem Tag!

4 Und vergib uns unsere Sünden! Denn auch selbst wir vergeben jedem schuldig Seienden uns; und nicht führe uns in Versuchung!

Lucas 11:2-4

Am Gebet haltet standhaft fest, wachend in ihm mit Danksagung,

Colossenses 4:2

Laßt uns hinzugehen also mit frohem Zutrauen zu dem Thron der Gnade, damit wir empfangen Barmherzigkeit und Gnade finden zu rechtzeitiger Hilfe!

Hebreus 4:16

Bekennt also einander die Sünden und betet füreinander, damit ihr geheilt werdet! Viel vermag Gebet eines Gerechten sich wirksam erweisende.

Tiago 5:16

5 Wenn aber jemand von euch Mangel leidet an Weisheit, erbitte er von dem gebenden Gott allen einfach und nicht Vorhaltungen machenden, und gegeben werden wird sie ihm.

6 Er bitte aber im Glauben, in keiner Weise zweifelnd! Denn der Zweifelnde gleicht einer Woge Meeres, vom Wind bewegt werdenden und hin und her getrieben werdenden.

7 Doch ja nicht glaube jener Mensch, daß er empfangen wird etwas vom Herrn,

8 ein Mann, zwei Seelen habend, unbeständig auf allen seinen Wegen!

Tiago 1:5-8

Wenn ihr bleibt in mir und meine Worte in euch bleiben, was ihr wollt, bittet, und es wird werden euch.

João 15:7

Aber gegen Mitternacht Paulus und Silas, betend, priesen in Liedern Gott; hörten zu aber ihnen die Gefangenen.

Atos 16:25

Denn wo sind zwei oder drei versammelt in meinem Namen, dort bin ich in ihrer Mitte.

Mateus 18:20

Aber mein Gott wird ausfüllen allen euren Mangel nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.

Filipenses 4:19

Bittet, und gegeben werden wird euch! Sucht, und finden werdet ihr. Klopft an, und geöffnet werden wird euch.

Mateus 7:7

Er bitte aber im Glauben, in keiner Weise zweifelnd! Denn der Zweifelnde gleicht einer Woge Meeres, vom Wind bewegt werdenden und hin und her getrieben werdenden.

Tiago 1:6

und worum auch immer ihr bitten werdet in meinem Namen, das werde ich tun, damit verherrlicht wird der Vater im Sohn.

João 14:13

Bis jetzt nicht habt ihr gebeten nichts in meinem Namen; bittet, und ihr werdet empfangen, damit eure Freude ist zur Vollendung gebracht.

João 16:24

und worum auch immer ihr bitten werdet in meinem Namen, das werde ich tun, damit verherrlicht wird der Vater im Sohn.

Wenn um etwas ihr bitten werdet mich in meinem Namen, ich werde tun.

João 14:13,14

Aber dem Könnenden hinaus über alles tun, in höchstem Maß hinaus über, was wir bitten oder verstehen nach der Kraft wirkenden in uns,

Efésios 3:20

Und wenn ihr betet, nicht sollt ihr sein wie die Heuchler, weil sie lieben, in den Synagogen und an den Ecken der Straßen stehend zu beten, damit sie sich zeigen den Leuten! Wahrlich, ich sage euch: Sie haben empfangen ihren Lohn.

Mateus 6:5

Deswegen sage ich euch: Alles, was ihr erbetet und euch erbittet, glaubt, daß ihr empfangen habt, und es wird eintreffen für euch.

Marcos 11:24

Und ich euch sage: Bittet, und es wird gegeben werden euch; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird geöffnet werden euch.

Denn jeder Bittende bekommt, und Suchende findet, und Anklopfenden wird geöffnet werden.

Lucas 11:9,10

und worum wir bitten, empfangen wir von ihm, weil seine Gebote wir halten und das Gefällige vor ihm wir tun.

1 João 3:22

aber an der Verheißung Gottes nicht zweifelte er im Unglauben, sondern er wurde stark im Glauben, gegeben habend Ehre Gott

und ganz erfüllt, daß, was er verheißen hat, mächtig er ist auch zu tun.

Romanos 4:20,21

Ebenso aber auch der Geist steht bei unserer Schwachheit; denn das: was wir beten sollen, so, wie es nötig ist, nicht wir wissen; aber selbst der Geist tritt bittend ein mit unaussprechlichen Seufzern;

aber der Erforschende die Herzen weiß, was das Trachten des Geistes, weil gemäß Gott er eintritt für Heiligen.

Romanos 8:26,27

Aber euch sage ich Hörenden: Liebt eure Feinde, gut handelt an den Hassenden euch,

segnet die Verfluchenden euch, betet für die Mißhandelnden euch!

Lucas 6:27,28

Und wenn wir wissen, daß er hört uns, worum wir bitten, wissen wir, daß wir haben die Bitten, die wir erbeten haben von ihm.

1 João 5:15

Wenn also ihr, böse seiend, wißt gute Gaben zu geben euern Kindern, wieviel mehr euer Vater in den Himmeln wird geben Gutes den Bittenden ihn!

Mateus 7:11

Er bitte aber im Glauben, in keiner Weise zweifelnd! Denn der Zweifelnde gleicht einer Woge Meeres, vom Wind bewegt werdenden und hin und her getrieben werdenden.

Doch ja nicht glaube jener Mensch, daß er empfangen wird etwas vom Herrn,

Tiago 1:6,7

Simon, Simon, siehe, der Satan hat für sich begehrt, euch zu sieben wie den Weizen;

ich aber habe gebeten für dich, daß nicht aufhöre dein Glaube. Und du, einst dich bekehrt habend, stärke deine Brüder!

Lucas 22:31,32

aber ohne Glauben unmöglich, wohl zu gefallen; glaubt nämlich, es ist nötig, der Hingehende zu Gott, daß er ist und den Suchenden ihn ein Belohner wird.

Hebreus 11:6

Und vorgegangen ein wenig, fiel er auf sein Angesicht, betend und sagend: Mein Vater, wenn möglich es ist, gehe vorüber an mir dieser Kelch! Doch nicht wie ich will, sondern wie du.

Mateus 26:39

Betend aber, nicht plappert wie die Heiden! Sie meinen nämlich, daß wegen ihres Wortschwalls sie werden erhört werden.

Nicht also werdet gleich ihnen! Denn weiß euer Vater, woran Bedarf ihr habt vor dem, ihr bittet ihn.

Mateus 6:7,8

9 So also sollt beten ihr: Unser Vater, du in den Himmeln, geheiligt werde dein Name!

10 Kommen soll dein Reich, geschehen soll dein Wille, wie im Himmel, auch auf Erden!

11 Unser Brot für den heutigen Tag gib uns heute!

12 Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben haben unseren Schuldnern!

13 Und nicht führe hinein uns in Versuchung, sondern rette uns vom Bösen!

Mateus 6:9-13

Nicht ihr mich habt erwählt, sondern ich habe erwählt euch und bestimmt euch, daß ihr hingeht und Frucht tragt und eure Frucht bleibt, damit, worum auch immer ihr bitten werdet den Vater in meinem Namen, er gibt euch.

João 15:16

Betend aber, nicht plappert wie die Heiden! Sie meinen nämlich, daß wegen ihres Wortschwalls sie werden erhört werden.

Mateus 6:7

Ich will also, beten die Männer an jedem Ort, aufhebend heilige Hände ohne Zorn und Bedenken.

1 Timóteo 2:8

Mit allem Gebet und Flehen betend zu jeder Zeit im Geist, und hierzu wachend mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen

Efésios 6:18

Diese alle waren fest verharrend einmütig im Gebet mit Frauen und Maria, der Mutter Jesu, und seinen Brüdern.

Atos 1:14

in der Hoffnung euch freuend, in der Bedrängnis standhaltend, im Gebet beharrend,

Romanos 12:12

Wahrlich, ich sage euch: Was ihr bindet auf der Erde, wird sein gebunden im Himmel, und was ihr löst auf der Erde, wird sein gelöst im Himmel.

Mateus 18:18

Nichts sorgt, sondern in allem im Gebet und im Flehen mit Danksagung eure Bitten sollen kundgemacht werden vor Gott.

Filipenses 4:6

16 Allezeit freut euch!

17 Unablässig betet,

18 in allem dankt! Denn dies Wille Gottes in Christus Jesus für euch.

1 Tessalonicenses 5:16-18

Im Blick auf diesen dreimal den Herrn habe ich angerufen, daß er ablasse von mir.

Und er hat gesagt zu mir: Genügt dir meine Gnade; denn die Kraft in Schwachheit wird vollendet. Sehr gern also mehr werde ich mich rühmen mit meinen Schwachheiten, damit Wohnung nehme bei mir die Kraft Christi.

2 Coríntios 12:8,9

Du aber, wenn du betest, gehe hinein in dein innerstes Gemach und, geschlossen habend deine Türe, bete zu deinem Vater, dem im Verborgenen! Und dein Vater, der sehende im Verborgenen, wird vergelten dir.

Mateus 6:6

Mateus 17:21

Und dies ist das frohe Zutrauen, das wir haben zu ihm, daß, wenn etwas wir bitten nach seinem Willen, er hört uns.

Und wenn wir wissen, daß er hört uns, worum wir bitten, wissen wir, daß wir haben die Bitten, die wir erbeten haben von ihm.

1 João 5:14,15

1 Er sagte aber ein Gleichnis ihnen im Blick darauf, daß es nötig sei, allezeit beteten sie und nicht müde würden,

2 sagend: Ein Richter war in einer Stadt, Gott nicht fürchtend und einen Menschen nicht achtend.

3 Eine Witwe aber war in jener Stadt und kam immer wieder zu ihm, sagend: Verschaffe Recht mir gegenüber meinem Gegner!

4 Und nicht wollte er auf eine Zeit. Danach aber sagte er bei sich selbst: Wenn auch Gott nicht ich fürchte und nicht einen Menschen achte,

5 doch deswegen, weil macht mir Mühe diese Witwe, will ich Recht verschaffen ihr, damit nicht am Ende, kommend, sie ins Gesicht schlägt mich.

6 Sagte aber der Herr: Hört, was der Richter der Ungerechtigkeit sagt!

7 Aber Gott wirklich nicht sollte schaffen das Recht der Auserwählten von ihm rufenden zu ihm tags und nachts, und zieht er es lang hin bei ihnen?

8 Ich sage euch: Er wird schaffen ihr Recht in Bälde. Doch der Sohn des Menschen, gekommen, wird er finden den Glauben auf der Erde?

Lucas 18:1-8

Du aber, wenn du betest, gehe hinein in dein innerstes Gemach und, geschlossen habend deine Türe, bete zu deinem Vater, dem im Verborgenen! Und dein Vater, der sehende im Verborgenen, wird vergelten dir.

Betend aber, nicht plappert wie die Heiden! Sie meinen nämlich, daß wegen ihres Wortschwalls sie werden erhört werden.

Mateus 6:6,7

Von allen aber das Ende ist nahe gekommen. Seid besonnen also und seid nüchtern zu Gebeten!

1 Pedro 4:7

daher auch retten für das Gänzliche kann er die Hinzukommenden durch ihn zu Gott, allezeit lebend für das Eintreten für sie.

Hebreus 7:25