Ganância

Denn was nützete es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?

Marcos 8:36

Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben; oder wird er dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Mateus 6:24

Hurerei aber und jegliche Unreinheit und Habsucht muß unerhört sein unter euch,

Efésios 5:3

Die da reich werden wollen, fallen in Versuchung und Stricke und viel törichte und schädliche Lüste, welche die Menschen ins Elend und Verderben stürzen,

1 Timóteo 6:9

So tötet nun eure Glieder, die da irdisch sind, Hurerei, Unreinheit, Leidenschaft, böse Lust, Habsucht, die Götzendienst sind;

Colossenses 3:5

Er sprach aber zu ihnen: Sehet zu und hütet euch vor der Habsucht. Denn niemand hat das Leben in dem Überfluß aus seiner Habe.

Lucas 12:15

Neige mein Herz zu Deinen Zeugnissen, und nicht zum Gewinn.

Salmos 119:36

Deshalb zahlt ihr ja auch Steuern; denn sie sind Gottes Dienstleute, die ihres Amtes warten.

Romanos 13:6

Denn Geiz ist eine Wurzel alles Übels; diejenigen, die geldgierig und vom Glauben irre gegangen sind, haben sich selbst viele Schmerzen bereitet.

1 Timóteo 6:10

Speichert euch nicht Schätze auf Erden, wo sie Motte und Rost fressen, und wo Diebe einbrechen und stehlen.

Speichert euch aber Schätze auf im Himmel, wo weder Motte noch Rost sie frißt, und wo Diebe nicht einbrechen noch stehlen.

Mateus 6:19,20