Ganância

Denn was nützete es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?

Marcos 8:36

Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben; oder wird er dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Mateus 6:24

Hurerei aber und jegliche Unreinheit und Habsucht muß unerhört sein unter euch,

Efésios 5:3

Die da reich werden wollen, fallen in Versuchung und Stricke und viel törichte und schädliche Lüste, welche die Menschen ins Elend und Verderben stürzen,

1 Timóteo 6:9

So tötet nun eure Glieder, die da irdisch sind, Hurerei, Unreinheit, Leidenschaft, böse Lust, Habsucht, die Götzendienst sind;

Colossenses 3:5

Er sprach aber zu ihnen: Sehet zu und hütet euch vor der Habsucht. Denn niemand hat das Leben in dem Überfluß aus seiner Habe.

Lucas 12:15

Neige mein Herz zu Deinen Zeugnissen, und nicht zum Gewinn.

Salmos 119:36

Deshalb zahlt ihr ja auch Steuern; denn sie sind Gottes Dienstleute, die ihres Amtes warten.

Romanos 13:6

Denn Geiz ist eine Wurzel alles Übels; diejenigen, die geldgierig und vom Glauben irre gegangen sind, haben sich selbst viele Schmerzen bereitet.

1 Timóteo 6:10

Speichert euch nicht Schätze auf Erden, wo sie Motte und Rost fressen lassen verschwinden , und wo Diebe einbrechen durchgraben und stehlen.

Speichert euch aber Schätze auf im Himmel, wo weder Motte noch Rost sie frißt lassen verschwinden , und wo Diebe nicht einbrechen durchgraben noch stehlen.

Mateus 6:19,20