Amor

37 Jesus sprach zu ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele, und mit deinem ganzen Gemüthe lieben.

38 Dieses ist das erste und größte Gebot.

39 Diesem ist das zweite gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.

Mateus 22:37-39

Hienieden einmal bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die größte unter diesen ist die Liebe.

1 Coríntios 13:13

Allein vergißt wohl eine Mutter ihres Säuglings, daß sie kein Mitleid hätte mit dem Kinde ihres Leibes? Vergäße sie auch ihn, so will ich doch dein nicht vergessen.

Siehe! in beide Hände habe ich dich aufgezeichnet, und deine Mauern sind beständig mir vor Augen.

Isaías 49:15,16

Liebet ihr mich, so haltet meine Gebote.

João 14:15

Die Liebe sey ungeheuchelt! Hasset das Arge; haltet fest am Guten!

Romanos 12:9

Die Liebe sey ungeheuchelt! Hasset das Arge; haltet fest am Guten!

In der Bruderliebe seyd recht herzlich gegen einander; mit Achtung kommet einander zuvor!

Romanos 12:9,10

Einen größern Beweis von Liebe kann Niemand geben, als wenn er sein Leben für seine Freunde läßt.

João 15:13

Darauf wird der König antworten und zu ihnen sagen: Wahrlich! ich sage euch: Was ihr Einem dieser meiner geringsten Brüder gethan habt, das habt ihr mir gethan.

Mateus 25:40

Liebet vielmehr eure Feinde; thut Gutes, und borget, wo ihr auch nichts dafür zu hoffen habet; alsdann wird euer Lohn groß, und ihr werdet Kinder des Allerhöchsten seyn, der auch wohlthätig gegen die Undankbaren und Bösen ist.

Lucas 6:35

Bleibet Niemand etwas schuldig, außer Liebe zu einander; denn wer seinen Nächsten liebt, der hat das Gesetz erfüllt;

Romanos 13:8

du sollst also den Herrn, deinen Gott, von deinem ganzen Herzen, von deiner ganzen Seele, mit deinem ganzen Gemüthe und aus aller deiner Kraft lieben. Dieses ist das erste Gebot.

Das zweite ist ihm gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Ein anderes Gebot gibt es nicht, das wichtiger ist, als diese sind.

Marcos 12:30,31

Preiset Jehova, denn er ist gütig; denn ewig währet seine Gnade!

Salmos 136:1

Und wenn ich weissagen könnte;Kap.14,3. und alle Geheimnisse und alle Kenntnisse wüßte, und den stärksten Glauben hätte, so daß ich Berge versetzte; es fehlte mir aber an Liebe, so wäre ich nichts.

1 Coríntios 13:2

37 Jesus sprach zu ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele, und mit deinem ganzen Gemüthe lieben.

38 Dieses ist das erste und größte Gebot.

39 Diesem ist das zweite gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.

40 In diesen zwei Geboten ist das ganze Gesetz und die Propheten begriffen.

Mateus 22:37-40

Geliebte! lasset uns einander lieben! denn die Liebe ist aus Gott; deßwegen ist Jeder, der die Liebe hat, von Gott geboren und kennt Gott;

wer keine Liebe hat, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe.

1 João 4:7,8

Die Liebe ist langmüthig, ist milde; die Liebe beneidet nicht; sie ist nicht unbescheiden; sie blähet nicht auf;

sie verletzet den Wohlstand nicht; sie ist nicht eigensüchtig; sie läßt sich nicht erbittern; sie denkt nichts Arges;

1 Coríntios 13:4,5

16 Daran haben wir GottesGottes, fehlt im Griechischen. Liebe kennen gelernt, daß Er sein Leben für uns gelassen. Auch wir sollen das Leben für die Brüder lassen.

17 Wer nun Lebensgüter dieser Welt besitzt, und bei dem Anblick seines nothleidenden Bruders sein Herz ihm verschließt, wie kann Liebe zu Gott in ihm bleiben?

18 Nein, meine Kinder! unsere Liebe soll nicht in Worten, nicht auf der Zunge, sondern in That und Wahrheit sich zeigen.

1 João 3:16-18

Geliebte! lasset uns einander lieben! denn die Liebe ist aus Gott; deßwegen ist Jeder, der die Liebe hat, von Gott geboren und kennt Gott;

1 João 4:7

Der Herr richte eure Herzen zur Liebe Gottes und zur Standhaftigkeit Christi.

2 Tessalonicenses 3:5

„Lasset uns Gott lieben; denn er hat uns zuerst geliebt!“

1 João 4:19

Wie der Vater mich liebt, so liebe ich euch; beharret in meiner Liebe!

Wenn ihr meine Gebote befolget, so beharret ihr in meiner Liebe; so wie auch ich die Gebote meines Vaters befolge und in seiner Liebe beharre.

João 15:9,10

Ich sprach in meiner Bestürzung: Ich bin verworfen von deinen Augen! Aber du hörtest die Stimme meines Flehens, da ich zu dir rief.

Salmos 31:23

Ich aber sage euch: Liebet eure Feindesegnet, die euch fluchen, setzt das griechische zu; thut Gutes denen, die euch hassen, und betet für eure Verfolger und Verleumder;

Mateus 5:44

Vor Allem aber ziehet die Liebe an, die das volkommenste Band ist.

Colossenses 3:14

Dieß ist mein Gebot: Liebet einander, wie ich euch geliebet habe.

João 15:12

Ja, ich bin fest überzeugt: weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte, noch Gewalten, weder Gegenwart noch Zukunft, noch Stärke,

weder Höhe noch Tiefe, noch irgend ein anderes Geschöpf wird im Stande seyn, uns von der Liebe Gottes zu trennen, die ist in Christo Jesu, unserm Herrn.

Romanos 8:38,39

Haß erregt Hader, aber Liebe decket alle Fehler.

Provérbios 10:12

Große Wasserfluthen können die Liebe nicht löschen, und Ströme sie nicht ersäufen. Böte Jemand auch alle seine Habe um Liebe, man würde ihn höhnend verachten.

Cânticos 8:7

Laß bald mich hören deine Gnade, denn auf dich verlasse ich mich; zeige mir den Weg, den ich wandeln soll; denn zu dir erhebe ich meine Seele.

Salmos 143:8

Alles, was ihr thut, werde in Liebe gethan!

1 Coríntios 16:14

In der Bruderliebe seyd recht herzlich gegen einander; mit Achtung kommet einander zuvor!

Romanos 12:10

Daß ihr vertragsam gegen einander seyd und einander vergebet, wenn Jemand gegen den Andern Klage hat; wie der Herrwie Christus, nach dem Griechischen. auch euch vergeben, so auch ihr!

Vor Allem aber ziehet die Liebe an, die das volkommenste Band ist.

Colossenses 3:13,14

vielmehr ist es, wie die Schrift sagt: Was kein Auge gesehen, und kein Ohr gehört, und in keines Menschen Herz gekommen, hat Gott denen, die ihn lieben, bereitet.

1 Coríntios 2:9

Liebe und Wahrheit mögen dich nie verlassen! bind sie um deinen Hals; schreibe sie auf die Tafel deines Herzens!

So wirst du finden Gnade un günstige Anerkennung in den Augen Gottes, und des Menschen.

Provérbios 3:3,4

Wir wissen, daß wir aus dem Tode zum Leben gelangt sind, weil wir die Brüder lieben. Wer den Bruder nicht liebt, bleibt im Tode.

1 João 3:14

16 Ja, wir haben glaubig erkannt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist die Liebe, und wer in der liebe bleibt, der bleibt mit Gott und Gott mit ihm vereint.

17 Darin zeigt sich die Liebe GottesGottes, fehlt im Griechischen. in uns vollkommen, daß wir am Tage des Gerichtes frohe Zuversicht behalten; wenn wir in dieser Welt so sind, wie Er war.

18 Furcht ist nicht in der Leibe, sondern vollkommene Liebe verdrängt die Furcht. Denn die Furcht hat etwas Peinliches; wer sich also noch fürchtet, dessen Liebe ist noch nicht vollkommen.

1 João 4:16-18

Denn das ist die Verkündigung, die ihr anfangs gehört, daß wir uns einander lieben sollen.

1 João 3:11

wer keine Liebe hat, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe.

1 João 4:8

Vor Allem aber beharret in fortwährender Liebe gegen einander; denn die Liebe deckt der Sünden Menge.

1 Pedro 4:8

Denn das ganze Gesetz ist in einem Gebote begriffen; in diesem nämlich: Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.

Gálatas 5:14

daß er nach dem Reichthum seiner Herrlichkeit euch verleihe, daß ihr, dem innern Menschen nach, durch seinen Geist kräftig gestärkt werdet,

daß Christus durch den Glauben in eurem Herzen wohne; und ihr durch Liebe tiefe Wurzel und festen Grund fasset,

Efésios 3:16,17

Geliebte! da Gott uns so geliebt; so müssen auch wir einander uns lieben!

1 João 4:11

9 Und das ist mein Gebet, daß eure Liebe mit Erkenntniß und mancherlei Erfahrung immer mehr zunehme;

10 um zu unterscheiden, was das Beste sey, damit ihr rein und tadellos seyd auf den Tag Christi,

11 reich an Früchten der Gerechtigkeit durch Jesum Christum, Gott zur Ehre und zum Preise!

Filipenses 1:9-11

Weil du so kostbar bist in meinen Augen, so hochgeachtet, und ich dich liebe, darum gebe ich Menschen für dich, und Völker statt deiner hin.

Isaías 43:4

Mit aller Demuth und Sanftmuth, mit schonender Nachsicht ertrage Einer den Andern in Liebe!

Efésios 4:2

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingebornen Sohn hingab, damit Jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern das ewige Leben habe.

João 3:16

21 Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; und wer mich liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, den werde auch ich lieben, und mich ihm zu erkennen geben.

22 Da sagte Judas zu ihm (nicht der von Kariot): Herr, wie kommt es, daß du dich uns, und nicht der Welt willst zu erkennen geben?

23 Darauf antwortete Jesus und sprach zu ihm: Wer mich liebt, der wird nach meiner Lehre handeln; und auch mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm nehmen.

24 Wer mich nicht liebt, der thut nicht nach meiner Lehre. Die Lehre aber, die ihr höret, ist nicht mein, sondern des Vaters, der mich gesandt hat.

João 14:21-24

Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute thun sollen, das thut ihnen auch ihr. Denn dieses ist das Gesetz und die Propheten.

Mateus 7:12

Niemand hat Gott jemals gesehen; wenn wir aber einander uns lieben, dann bleibt Gott in uns, uns seine Liebe ist in uns vollkommen.

1 João 4:12

Von Gottvon ihm, nach dem Griechischen. haben wir ja auch dieses Gebot, daß, wer Gott liebt, auch seinen Bruder liebe.

1 João 4:21

Ja, wir haben glaubig erkannt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist die Liebe, und wer in der liebe bleibt, der bleibt mit Gott und Gott mit ihm vereint.

1 João 4:16

Ihr Männer! liebet eure Weiber, so wie auch Christus die Kirche geliebet und sich selbst für sie aufgeopfert hat;

damit er sie heilige, nachdem er sie gereiniget im Bade des Wassers, durch das Wort des Lebens;

Efésios 5:25,26

„Lasset uns Gott lieben; denn er hat uns zuerst geliebt!“

Wer da sagt: „Ich liebe Gott und hasset seinen Bruder, der ist ein Lügner; denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann er Gott lieben, den er nicht sieht?“

1 João 4:19,20

4 Die Liebe ist langmüthig, ist milde; die Liebe beneidet nicht; sie ist nicht unbescheiden; sie blähet nicht auf;

5 sie verletzet den Wohlstand nicht; sie ist nicht eigensüchtig; sie läßt sich nicht erbittern; sie denkt nichts Arges;

6 sie hat nicht Freude an dem Unrecht, aber Freude an der Wahrheit;

7 sie trägt Alles; sie glaubt Alles; sie hofft Alles; sie duldet Alles.

1 Coríntios 13:4-7

Sehet, welche Liebe der Vater uns bewiesen, daß wir Kinder Gottes heißen und sind! deswegen verkennt uns die Welt, weil sie ihn nicht kennt.

1 João 3:1

Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebet einander! wie ich euch geliebt habe, so liebet auch ihr einander.

Daran soll Jeder erkennen, daß ihr meine Jünger seyd, wenn ihr Liebe untereinander habet.

João 13:34,35

Gott hat aber seine Liebe gegen uns dadurch bewiesen, daß Christus für uns gestorben ist, da wir noch zur Zeit Sünder waren.

Romanos 5:8

Die Liebe Gottes hat sich darin uns bewiesen, daß Gott seinen eingebornen Sohn in die Welt gesandt, damit wir durch ihn leben.

Darin zeigte sich diese Liebe, nicht, als wenn wir Gott geliebt, sondern daß er uns liebte, und seinen Sohn sandte zur Versöhnung für unsere Sünden!

1 João 4:9,10

Wer da sagt: „Ich liebe Gott und hasset seinen Bruder, der ist ein Lügner; denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann er Gott lieben, den er nicht sieht?“

1 João 4:20

Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer.

1 João 5:3