Números 26

1 Vnd die plage darnach kam. VND der HERR sprach zu Mose vnd Eleasar dem son des Priesters Aaron.

2 Nim die summa der gantzen Gemeine der kinder Jsrael / von zwenzig jaren vnd drüber / nach jrer Veter heuser / alle die ins Heer zu ziehen tügen in Jsrael.

3 Vnd Mose redet mit jnen sampt Eleasar dem Priester / in dem gefilde der Moabiter / an dem Jordan gegen Jeriho /

4 die zwenzig jar alt waren vnd drüber / wie der HERR Mose geboten hatte / vnd den kindern Jsrael / die aus Egypten gezogen waren.

5 RVben der Erstgeborner Jsrael. Die kinder aber Ruben waren / Hanoch von dem das geschlecht der Hanochiter kompt. Pallu / von dem das geschlecht der Palluiter kompt.

6 Hezron / von dem das geschlecht der Hezroniter kompt. Charmi / von dem das geschlecht der Charmiter kompt.

7 Das sind die geschlecht von Ruben / Vnd jre zal war / drey vnd vierzig tausent / sieben hundert vnd dreissig. Gen. 46.; 1. Par. 5.; Num. 1.

8 ABer der kinder Pallu / waren Eliab /

9 vnd die kinder Eliab waren / Nemuel vnd Dathan vnd Abiram. Das ist der Dathan vnd Abiram die furnemlichen in der Gemeine / die sich wider Mosen vnd Aaron aufflehneten in der rotten Korah / da sie sich wider den HERRN aufflehneten.

10 Vnd die Erde jren mund auffthet / vnd sie verschlang mit Korah / da die Rotte starb / da das fewr zwey hundert vnd funffzig Menner frass / vnd worden ein ZeichenEin Schreckzeichen / daran sie gedechten / vnd sich fur gleicher sünde hüteten. .

11 Aber die kinder Korah storben nicht. Num. 16.

12 DJE kinder Simeon in jren geschlechten waren / Nemuel / Da her kompt das geschlecht der Nemueliter. Jamin / daher kompt das geschlecht der Jaminiter. Jachin / daher das geschlecht der Jachiniter kompt.

13 Serah / daher das geschlecht der Serahiter kompt. Saul / daher das geschlecht der Sauliter kompt.

14 Das sind die geschlecht von Simeon / zwey vnd zwenzig tausent vnd zwey hundert.

15 DJE kinder Gad in jren geschlechten waren / Ziphon / daher das geschlecht der Ziphoniter kompt. Haggi / daher das geschlecht der Haggiter kompt. Suni / daher das geschlecht der Suniter kompt.

16 Osni / daher das geschlecht der Osniter kompt. Eri / daher das geschlecht der Eriter kompt.

17 Arod daher das geschlecht der Aroditer kompt. Ariel / daher das geschlecht der Arieliter kompt.

18 Das sind die geschlechte der kinder Gad / an jrer zal / vierzig tausent vnd funff hundert.

19 DJE kinder Juda / Ger vnd Onan / welche beide storben im lande Canaan.

20 Es waren aber die kinder Juda in jren geschlechten / Sela / daher das geschlechte der Selaniter kompt. Perez / daher das geschlecht der Pereziter kompt. Serah / daher das geschlecht der Serahiter kompt.

21 Aber die kinder Perez waren / Hezron / daher das geschlecht der Hezroniter kompt. Hamuel / daher das geschlecht der Hamuliter kompt.

22 Das sind die geschlechte Juda an jrer zal sechs vnd siebenzig tausent vnd funffhundert. Gen. 38.

23 DJE kinder Jsaschar in jren geschlechten waren / Thola / daher das geschlecht der Tholaiter kompt. Phuua / daher das geschlecht der Phuuaniter kompt.

24 Jasub / daher das geschlecht der Jasubiter kompt. Simron / daher das geschlecht der Simroniter kompt.

25 Das sind die geschlechte Jsaschar / an der zal / vier vnd sechzig tausent drey hundert.

26 DJE kinder Sebulon in jren geschlechten waren / Sered / daher das geschlecht der Sarditer kompt. Elon / daher das geschlecht der Eloniter kompt. Jahelel / daher das geschlecht der Jaheleliter kompt.

27 Das sind die geschlechte Sebulon / an jrer zal / sechzig tausent vnd funffhundert.

28 DJE kinder Joseph / in jren Geschlechten waren / Manasse vnd Ephraim.

29 Die kinder aber Manasse waren / Machir / daher kompt das geschlecht der Machiriter. Machir zeugete Gilead / daher kompt das geschlecht der Gileaditer.

30 Dis sind aber die kinder Gilead / Hieser / daher kompt das geschlecht der Hieseriter. Helek daher kompt das geschlecht der Helekiter.

31 Asriel / daher kompt das geschlecht der Asrieliter. Sichem / daher kompt das geschlecht der Sichimiter.

32 Smida / daher kompt das geschlecht der Smiditer. Hepher / daher kompt das geschlecht der Hepheriter.

33 Zelaphehad aber war Hepher son / vnd hatte keine Söne / sondern Töchter die hiessen Mahela / Noa / Hagla / Milca vnd Thirza.

34 Das sind die geschlechte Manasse / an jrer zal / zwey vnd funffzig tausent vnd sieben hundert. Num. 27.

35 DJE kinder Ephraim in jren geschlechten waren / Suthelah / daher kompt das geschlecht der Suthelahiter. Becher / daher kompt das geschlecht der Becheriter. Thahan / daher kompt das geschlecht der Thahaniter.

36 Die kinder aber Suthelah waren / Eran / daher kompt das geschlecht der Eraniter.

37 Das sind die geschlecht der kinder Ephraim / an jrer zal / zwey vnd dreissig tausent vnd funff hundert / Das sind die kinder Joseph in jren Geschlechten.

38 DJE kinder BenJamin in jren geschlechten waren / Bela / daher kompt das geschlecht der Belaiter. Asbel / daher kompt das geschlecht der Asbeliter. Ahiram / daher kompt das geschlecht der Ahiramiter.

39 Supham / daher kompt das geschlecht der Suphamiter. Hupham / daher kompt das geschlecht der Huphamiter.

40 Die kinder aber Bela waren / Ard vnd Naeman / daher kompt das geschlecht der Arditer vnd Naemaniter.

41 Das sind die kinder BenJamin in jren geschlechten / an der zal funff vnd vierzig tausent vnd sechs hundert.

42 DJE kinder Dan in jren geschlechten waren / Suham / daher kompt das geschlecht der Suhamiter.

43 Das sind die geschlechte Dan in jren geschlechten / vnd waren alle sampt an der zal / vier vnd sechzig tausent / vnd vier hundert.

44 DJE kinder Asser in jren geschlechten waren / Jemna / da her kompt das geschlecht der Jemniter. Jeswi / daher kompt das geschlecht der Jeswiter. Bria / daher kompt das geschlecht der Brijter.

45 Aber die kinder Bria waren / Heber / daher kompt das geschlecht der Hebriter. Melchiel / da her kompt das geschlecht der Melchieliter.

46 Vnd die tochter Asser hies Sarah.

47 Das sind die geschlecht der kinder Asser / an jrer zal / drey vnd funffzig tausent vnd vier hundert.

48 DJE kinder Naphthali in jren geschlechten waren / Jaheziel / daher kompt das geschlecht der Jahezieliter. Guni / da her kompt das geschlecht der Guniter.

49 Jezer / da her kompt das geschlecht der Jezeriter. Sillem / daher kompt das geschlecht der Sillemiter.

50 Das sind die geschlechte von Naphthali / an jrer zal / funff vnd vierzig tausent vnd vier hundert.

51 Das ist die summa der kinder Jsrael / sechs mal hundert tausent / ein tausent / sieben hundert vnd dreissig. Num. 1.

52 VND der HERR redet mit Mose / vnd sprach /

53 Diesen soltu das Land austeilen zum Erbe / nach der zal der namen /

54 Vielen soltu viel zum Erbe geben / vnd wenigen wenig / Jglichen sol man geben nach jrer zal.

55 Doch man sol das Land durchs Los teilen / nach den namen der stemme jrer Veter sollen sie Erbe nemen /

56 Denn nach dem Los soltu jr Erbe austeilen / zwisschen den vielen vnd wenigen.

57 VND das ist die summa der Leuiten in jren geschlechten / Gerson / da her das geschlecht der Gersoniter. Kahath / daher das geschlecht der Kahathiter. Merari / daher das geschlecht der Merariter.

58 Dis sind die geschlechte Leui / Das geschlecht der Libniter / das geschlecht der Hebroniter / das geschlecht der Maheliter / das geschlecht der Musiter / das geschlecht der Korahiter. Num. 3.; Exod. 6. KAhath zeuget Amram /

59 vnd Amrams weib hies Jochebed eine tochter Leui / die jm geboren ward in Egypten / Vnd sie gebar dem Amram Aaron vnd Mosen / vnd jre schwester MirJam.

60 Dem Aaron aber ward geborn Nadab / Abihu / Eleasar vnd Jthamar.

61 Nadab aber vnd Abihu storben / da sie frembde Fewr opfferten fur dem HERRN.

62 Vnd jr summa war / drey vnd zwenzig tausent alle Menlin / von einem monden an vnd drüber. Denn sie worden nicht gezelet vnter die kinder Jsrael / denn man gab jnen kein Erbe vnter den kindern Jsrael. Leui. 10.; 1. Par. 24.

63 DAS ist die summa der kinder Jsrael / die Mose vnd Eleasar der Priester zeleten im gefilde der Moabiter / an dem Jordan gegen Jeriho.

64 Vnter welchen war keiner aus der summa / da Mose vnd Aaron der Priester die kinder Jsrael zeleten in der wüsten Sinai /

65 Denn der HERR hatte jnen gesagt / Sie solten des tods sterben in der wüsten / vnd bleib keiner vber / On Caleb der son Jephunne / vnd Josua der son Nun. Num. 14.